Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes der Stadt Neuss

Fristende: 17.08.2020

Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes der Stadt Neuss
© Stadt Neuss

Beschreibung des Vorhabens 

Die Stadt Neuss beabsichtigt, einen neuen Flächennutzungsplan aufzustellen. Dieser stellt die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung der Stadt Neuss für die Zukunft dar. Neben Wohnbauflächen werden auch Festlegungen für bestehende und neue gewerbliche Bauflächen getroffen. Der Flächennutzungsplan gibt zwar noch kein Recht auf Erteilung einer Baugenehmigung, er zeigt aber die grundlegende Zielrichtung der Stadt Neuss für die betroffenen Grundstücke auf. Über nachfolgende Bebauungsplanverfahren kann die Stadt Neuss dann Baurechte schaffen und verändern.

Verfahrensstand und Beteiligungsmöglichkeiten 

Der Planentwurf liegt noch bis einschließlich 17. August 2020 öffentlich aus. In diesem Zeitraum haben alle Betroffenen die Möglichkeit, Anregungen und Bedenken direkt bei der Stadt Neuss einzureichen.

Als Unternehmen haben Sie zusätzlich die Gelegenheit, uns Ihre unternehmerischen Anregungen bis zum 14. August 2020 per E-Mail mitzuteilen. Wir können sie dann in unsere Stellungnahme aufnehmen, wenn sie mit den von uns zu vertretenden gesamtwirtschaftlichen Belangen vereinbar sind.

Downloads