Bebauungsplanentwurf Nr. NB 01 „Johann-Päffgen-Straße“

Fristende: 04.04.2019

Bebauungsplanentwurf Nr. NB 01 „Johann-Päffgen-Straße“
© Gemeinde Rommerskirchen

Beschreibung des Vorhabens

Die Gemeinde Rommerskirchen beabsichtigt die Aufhebung des Bebauungsplanes an der Johann-Päffgen-Straße. Damit will die Gemeinde Rommerskirchen den früheren planerischen Anspruch an die heutigen Wünsche der Bevölkerung anpassen.

Nach der Aufhebung gibt es für diesen Bereich keinen Bebauungsplan mehr. Bauvorhaben sind künftig zulässig, wenn sie sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung in die nähere Umgebung einfügen (§ 34 BauGB).

Verfahrensstand und Beteiligungsmöglichkeiten

Der Planentwurf liegt vom 28.02.2019 bis einschließlich 04.04.2019 zur Beteiligung öffentlich aus. In diesem Zeitraum haben alle Betroffenen die Möglichkeit, Anregungen und Bedenken direkt bei der Gemeinde Rommerskirchen einzureichen.

Als Unternehmen haben Sie zusätzlich die Gelegenheit, uns Ihre unternehmensbezogenen Anregungen bis zum 29.03.2019 per E-Mail mitzuteilen. Wir können sie dann in unsere Stellung­­nahme aufneh­men, wenn sie mit den von uns zu vertretenden gesamt­wirtschaftli­chen Belan­gen vereinbar sind.