english

Sachkenntnisprüfung für den Verkauf freiverkäuflicher Arzneimittel

Sachkenntnisprüfung für den Verkauf freiverkäuflicher Arzneimittel
© viperagp - Fotolia.com

Ansprechpartner

Vanessa Conrath
Vanessa Conrath

Telefon: +49 2161 241-147
Telefax: +49 2151 635-44147
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Bismarckstraße 109
41061 Mönchengladbach

Sie möchten freiverkäufliche Arzneimittel im Einzelhandel verkaufen? Dann müssen Sie eine Sachkenntnisprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer ablegen (§ 50 Arzneimittelgesetz). Die Prüfung müssen Unternehmer oder die von ihnen beauftragten Personen, die freiverkäufliche Arzneimittel verkaufen, ablegen.

Die Prüfung umfasst folgende Bereiche:

  • Inhaltsstoffe und Anwendungsgebiete
  • ordnungsgemäße Lagerung
  • ordnungsgemäßes Abfüllen, Abpacken und Abgabe freiverkäuflicher Arzneimittel
  • Gefahren beim Umgang mit freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Vorschriften des Arzneimittelgesetzes und des Heilmittelwerbegesetzes
  • Erkennung von Arzneidrogen sowie Nennung der Hauptanwendungsgebiete bzw.
    Hauptinhaltsstoffe

Die Prüfungsgebühr beträgt 56 Euro pro Teilnehmer. Eine Anmeldung ist vier Wochen vor Prüfungstermin erforderlich. Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl kann die  Prüfung nicht stattfinden. Eine entsprechende Information erhalten Sie rechtzeitig.

Prüfungstermine:

Datum

Ort

14.06.2018

IHK Mittlerer Niederrhein in Neuss

13.09.2018

IHK Mittlerer Niederrhein in Neuss

 

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben zu oder melden sich online an.