Medizinprodukte: Informationen für Hersteller

Medizinprodukte: Informationen für Hersteller
© ronstik / Adobe Stock

Die neue Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation – kurz: MDR) kommt am 26. Mai 2020 zur Anwendung. Die Verordnung bringt vor allem erhöhte Anforderungen an das Inverkehrbringen und die Überwachung von Medizinprodukten in der Europäischen Union mit sich. Sie bietet keinen Bestandsschutz für bereits zugelassene Produkte. Daher müssen Sie als Hersteller Ihre Produkte nach den neuen Anforderungen erneut zertifizieren.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat zu den wesentlichen Änderungen in der Medizinprodukteverordnung ein Informationsblatt für Hersteller zusammengestellt und Handlungsempfehlungen formuliert.