Webinar: Neugestaltung des Transparenzregisters

Webinar: Neugestaltung des Transparenzregisters
© Rawpixel - Fotolia.com
  • Thema:
    „Vom Auffangregister zum Vollregister – Der Aufstieg des deutschen Transparenzregisters betrifft alle eintragungspflichtigen Unternehmen“
    Termin:
    20.10.2021
    Zeit:
    14 Uhr - 15 Uhr
    Ort:
    online
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Seit dem 1. August 2021 sind grundlegende Neuerungen rund um das Transparenzregister in Kraft getreten. Hintergrund ist das Inkrafttreten des Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetzes. So gibt es seitdem gestaffelte Umsetzungsfristen, die bis ins nächste Jahr hineinreichen. Allen betroffenen Unternehmen wird empfohlen, schnellstmöglich den eigenen Handlungsbedarf zu prüfen und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen in die Wege zu leiten.

Im Rahmen des Webinars „Vom Auffangregister zum Vollregister – Der Aufstieg des deutschen Transparenzregisters betrifft alle eintragungspflichtigen Unternehmen“ wird es insbesondere um folgende Aspekte gehen:

  •  Wozu dient das Transparenzregister?
  •  Welche Angaben enthält es?
  •  Was ist neu?
  •  Wer ist nunmehr von der Eintragungspflicht betroffen?
  •  Bis wann hat die Eintragung zu erfolgen?
  •  Wie hat die Eintragung zu erfolgen?
  •  Womit ist zu rechnen, wenn eine Eintragung unterbleibt?

Referent wird Rechtsanwalt Dr. iur. Maximilian Degenhart von DMR Legal in München sein. Er wird auf Ihre Fragen eingehen.

Die Teilnahme an dem Webinar ist für Sie kostenfrei.

Anmelden können Sie sich bis zum 19. Oktober 2021.