Buchführung im digitalen Zeitalter

Buchführung im digitalen Zeitalter
© @360° Design
Preis:
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Die Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff (GoBD) beschreiben, wie sich die Finanzverwaltung die Buchführung und sonstige steuerrelevante Aufzeichnungen vorstellt, wenn sie mit IT-Systemen erstellt werden.

Wir zeigen Ihnen, was sich genau hinter den GoBD verbirgt und wie umfangreich Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten tatsächlich sind. Von zentraler Bedeutung ist dabei, wie die Umsetzung in der Praxis gelingen kann.