Aktivitäten & Veranstaltungen

Veranstaltung „Table Talk and more…“ am 26. Juni 2019

Dialog zwischen Wirtschaft und Hochschule neu gedacht: „Table Talk and more…“ – so heißt das neue Veranstaltungsformat des Fördervereins Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein. Der Einladung zur Auftaktveranstaltung und zum gegenseitigen Austausch folgten rund 50 Gäste.

An fünf Tischen hatten sie die Möglichkeit, zu den Themen „Onlinehandel – der Tod des stationären Handels?“, „IT-Sicherheit – ist das wirklich so wichtig?“, „Arbeitsplatz der Zukunft – was erwartet uns?“, „Brexit – Europa wird ärmer, die Region auch?“ und „Mobilität der Zukunft – wie ändert sie das Leben?“ über ihre Erfahrungen zu berichten. Unter den Gästen befanden sich neben Unternehmern aus der Region Professoren sowie Masterstudierende der Hochschule Niederrhein. Die zwei erfolgreichen Talk-Runden lieferten den Gästen neue Gedankenanstöße und die Gelegenheit, aus den Erfahrungen der anderen zu lernen.

 

© IHK Mittlerer Niederrhein

 

Studierendenworkshop in Polen

Im April nahm eine Studierendengruppe des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an einem fünftägigen internationalen Strategieworkshop im polnischen Poznan (Posen) teil, zu dem die polnische Partnerhochschule Poznan University of Technology (PUT) eingeladen hatte. Begleitet wurden die Studierenden von Professor Dr. Bernard Vogl, Dozent für Volkswirtschaftslehre, und Sarah Keeler, Dozentin für Wirtschaftsenglisch.

Mitgliederversammlung des Fördervereins 2019

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins fand am 28.03.2019 bei er MÜHLHÄUSER GmbH in Mönchengladbach statt. Der Vorstand blickte auf die Aktivitäten des Fördervereins in 2018 zurück­ und stellte die geplanten Projekte für das Jahr 2019 vor. Aufgrund veränderter Zuständigkeiten in der IHK, steht auch ein Wechsel in der Geschäftsführung an. Frau Hohmann wurde zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied gewählt.

Die Mitglieder informierten sich in einem Rundgang durch die Produktion über die Herstellung von Marmelade.