english

Gesundheitsregion Niederrhein

Lernen Sie mehr über den IHK-Arbeitskreis und die Gesundheitsregion Niederrhein kennen.

Themenschwerpunkte

Die Gesundheitswirtschaft in der Region vernetzt sich

Die Gesundheitswirtschaft ist eine wachsende Branche mit hohen Umsatz- und Beschäftigungseffekten. Diese Internetpräsenz soll über die Gesundheitswirtschaft am Niederrhein informieren. Im Jahr 2010 hat sich der IHK-Arbeitskreis Gesundheitsregion Niederrhein konstituiert. Die Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit gemeinsamen Projekten die Branche in der Region zwischen Nettetal und Krefeld sowie zwischen Kempen und Dormagen zu stärken.

Weiterlesen

Niederrhein ist die Drehscheibe für Produkte der Gesundheitsindustrie

Die Gesundheitswirtschaft am Niederrhein - das sind international operierende Medizintechnik- und Pharmaunternehmen, innovative IT-Dienstleister, hoch spezialisierte Krankenhäuser und überregional bekannte Reha-Zentren. Der Niederrhein wird auch in der Gesundheitsbranche seinem Ruf als Großhandels- und Logistikregion gerecht. Viele internationale Unternehmen haben hier ihre Vertriebszentrale für Deutschland und Europa errichtet. Der Niederrhein ist daher für viele Produkte der Medizintechnik und Pharmaindustrie eine wichtige Drehscheibe.

Weiterlesen

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein besonderes Anliegen der Gesundheitsregion Niederrhein

Der Gesundheitswirtschaft ist darüber hinaus Dienstleister für die gesamte Wirtschaft. In Zeiten des demografischen Wandels und der Erhöhung des Renteneintrittsalters kommt einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement für viele Betriebe eine immer stärkere Bedeutung zu. Daher möchte das Netzwerk Arbeitskreis Gesundheitsregion Niederrhein mit Projekten und Initiativen rund um das "Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM)" die Unternehmen des Niederrheins noch stärker als bislang für das Thema begeistern. Das Thema "BGM" ist ein Schwerpunkt der Initiativen des Arbeitskreises.

Weiterlesen