english

Aktuelle Arbeitsmarktdaten

Aktuelle Arbeitsmarktdaten
© Marco2811 - Fotolia.com

Ansprechpartner

Gregor Werkle
Gregor Werkle

Telefon: +49 2151 635-353
Telefax: +49 2151 635-44353
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Informieren Sie sich über die

Die Daten basieren auf amtlichen Erhebungen der Arbeitsagenturen und wurden durch die IHK regional aufbereitet. Benötigen Sie detailliertere Daten zum Arbeitsmarkt? Sprechen Sie uns an oder recherchieren Sie auf den Internetseiten der Bundesagentur für Arbeit und von IT.NRW als statistisches Landesamt (siehe Weiterführende Informationen)! Beschäftigungsdaten auf Ebene der 19 Kommunen erhalten Sie im Standortinformationssystem der IHK Mittlerer Niederrhein.

Arbeitslosenquote in der Region

Arbeitslosenquoten zeigen die relative Unterauslastung des Arbeitskräfteangebots an, indem sie die (registrierten) Arbeitslosen zu den Erwerbspersonen (EP = Erwerbstätige + Arbeitslose) in Beziehung setzen. Die Zahl der Erwerbspersonen bzw. die Bezugsgrößen für die Berechnung der Arbeitslosenquoten werden einmal jährlich aktualisiert, und zwar regional gegliedert bis auf die Kreisebene. Dies geschieht üblicherweise ab Berichtsmonat Mai, Rückrechnungen werden nicht vorgenommen (Definition der Bundesagentur für Arbeit).

Region

Arbeitslosenquote im März 2018

Veränderung im Vorjahr in %
Deutschland 5,5 % -7,7 %
Westdeutschland  5,1 % -7,1 %
Ostdeutschland  7,4 %  -9,3 %

 

 

RegionArbeitslosenquote im März 2018
Veränderung im Vorjahr in %
Rhein-Kreis Neuss 6,1 % 0,2 %
Kreis Viersen 6,8 % -0,5 %
Krefeld 11,6 % -0,1 %
Mönchengladbach 11,6 % 0,7 %


Quelle: Arbeitsagenturen
*Rheinland umfasst nach Definition der Regionaldirektion NRW die Arbeitsagenturbezirke Aachen, Bonn, Brühl, Düren, Düsseldorf, Köln, Krefeld, Mönchengladbach und Wesel

Beschäftigungsstand nach Branchen und Regionen

Wirtschafts-
zweig
IHK-BezirkKrefeldMönchen-
gladbach
Rhein-Kreis NeussKreis Viersen
Insgesamt 422.074 91.220 96.392 145.296 89.166
Land-, Forstwirtschaft, Fischerei 3.845 506 145 1.194 2.000
Produzierendes Gewerbe 115.865 28.338 22.038 39.565 25.924
Bergbau, Gewinn von Steinen u. Erden, Energieversorgung, Wasserversorgung 10.347 1.707 1.193 6.038 1.409
Verarbeitendes Gewerbe 84.940 23.236 15.917 27.028 18.759
Baugewerbe 20.578 3.395 4.928 6.499 5.756
Handel, Gastgewerbe und Verkehr 115.949 21.379 25.184 44.997 24.389
Handel 76.718 14.459 14.702 30.014 17.543
Gastgewerbe 9.894 1.820 2.098 3.838 2.138
Verkehr und Lagerei 29.337 5.100 8.384 11.145 4.708
Sonstige Dienstleistung 185.425 40.846 48.876 59.159 36.544
Information & Kommunikation 7.287 1.517 1.401 3.047 1322
Kreditinstitute u. Versicherungsgewerbe 12.562 2.115 4.834 4.280 1.333
Grundstücks-/Wohnungswesen, Freiberufl., wissenschaftlich. u. techn. Dienstleistungen 24.290 5.173 6.026 8.412 4.679
sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen 32.053 7.841 9.096 9.838 5.278
Öffentliche Verwaltung u.Ä. 18.533 4.237 5.159 4.934 4.203
Erziehung und Unterricht 10.124 2.568 2.232 3.817 1.507
Gesundheits- und Sozialwesen 66.410 13.950 17.106 19.910 15.444
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen, Kunst, Unterhaltung und Erholung 14.166 3.445 3.022 4.921 2.778
Private Haushalte, ohne Angabe bzw. unterliegt der Geheimhaltung 990 151 149 381 309

 
Stand: 30.06.2017
*) Aus Datenschutzgründen und Gründen der statistischen Geheimhaltung werden Zahlenwerte von 1 oder 2 und Daten, aus denen rechnerisch auf einen solchen Zahlenwert geschlossen werden kann, anonymisiert. Gleiches gilt, wenn eine Region oder ein Wirtschaftszweig 1 oder 2 Betriebe aufweist oder einer der Betriebe einen so hohen Beschäftigtenanteil auf sich vereint, dass die Beschäftigtenzahl praktisch eine Einzelangabe über diesen Betrieb darstellt (Dominanzfall).

Quelle: nach Daten von IT.NRW und der Bundesagentur für Arbeit