Gefahrgut: Verlängerung der Befristung

Gefahrgut: Verlängerung der Befristung
© Björn Wylezich_AdobeStock

Die Multilaterale Vereinbarung M 324 wird durch die Multilaterale Vereinbarung M 330 fortgesetzt. Danach gelten Ausnahmeregelungen für die Bescheinigungen über die Fahrzeugführerschulung und die Bescheinigungen für Gefahrgutbeauftragte, die in der Zeit zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. Februar 2021 abgelaufen wären. Die Bescheinigungen bleiben in den Unterzeichnerstaaten bis zum 28. Februar 2021 gültig.

Für den Verkehrsträger Schiene und Binnenschifffahrt hat Deutschland ebenfalls eine Vereinbarung gegengezeichnet, so dass auch für diese Verkehrsträger die vorgenannte Verlängerung anwendbar ist. Für den Bereich Seeschiff ist ebenfalls eine Verlängerung geplant.