Article Image
© Kzenon - Fotolia.com

Berufskraftfahrerqualifikation: Prüfung und Weiterbildung

Fahrerinnen und Fahrer, die gewerblich oder beruflich Lkw oder Busse fahren wollen, müssen eine besondere Zusatzqualifikation in ihrem Führerschein nachweisen. Diese Regelung trifft immer dann zu, wenn eine Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C, CE (LKW) oder D1, D1E, D und DE (Bus) für das Führen des jeweiligen Fahrzeuges benötigt wird. Genaue Informationen bietet Ihnen unser Merkblatt, das Sie hier als PDF finden.