Corona-Regelungen

Corona-Regelungen
© thodonal / Adobe Stock

Abstandsregel und Maskenpflicht für die Teilnahme an einer IHK-Weiterbildung

Seit Anfang Mai gilt die neue NRW-Coronaschutzverordnung. Damit sind fast alle gesetzlich angeordneten Schutzmaßnahmen aufgehoben. Da die Inzidenzwerte jedoch weiterhin sehr hoch sind, hat sich die IHK-Weiterbildung dazu entschieden, die Abstandsregelung in den Seminarräumen vorläufig beizubehalten. Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer Maske. Aufgrund der sich zum Teil kurzfristig ändernden Rahmenbedingungen behalten Sie bitte unsere Internetseite im Auge. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren anstehenden Weiterbildungen.

Online-Seminare zu Corona-Testungen in Unternehmen

Um Unternehmen mit Corona-Testungen zu unterstützen, erhalten diese das zur Testdurchführung notwendige Anwenderwissen in unserem Seminar, basierend auf den „Mindestanforderungen an Teststellen zur Anwendung von SARS-CoV-2 PoC-Antigen-Schnelltests, sowie zur Bescheinigung unter Aufsicht durchgeführter Selbsttests gemäß § 6 Absatz 1 Nummer 2 der Coronavirus-Testverordnung vom 8. März 2021 (BAnz AT 09.03.2021 V1)“.

In unserem Online-Kurs werden die vor, während und nach der Testung einzuhaltenden Hygiene-Verhaltensmaßnahmen vermittelt. In praktischen Übungen wird demonstriert, wie eine richtig durchgeführte Abstrichnahme sowie die Auswertung erfolgt und wie mit Abwehrreaktionen umgegangen werden muss.  
Nach einem erfolgreichen Test erhalten die Teilnehmenden eine IHK-Bescheinigung.
Laut dieser Bescheinigung ist das Unternehmen berechtigt, den durchgeführten Corona-Test für seine Mitarbeiter zu bescheinigen.