Kostenrechnung und Kalkulation in der Praxis (Neu)

Termin: 30.09.2019 bis 01.10.2019 Zeit: Mo. und Di. 09:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: B025-SK119 Entgelt: 440,00 € für 16 Unterrichtseinheiten Zahlung: Für diesen Kurs kommt evtl. eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie BUND infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung

Kompaktinformationen

Wirtschaftlichkeit und Rentabilität sind die elementaren Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens. Eine gute Kostenrechnung bildet hierbei die Basis für viele Entscheidungen im Unternehmen und ist die Grundlage für die Preiskalkulation. In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisorientierten Überblick über die Kosten- und Leistungsrechnung und erlernen deren wichtigste Instrumente. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in gängige Kalkulationsmethoden und deren Bedeutung für die Preisfindung. Somit können Sie einen wertvollen Beitrag zur zielorientierten Steuerung und zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens leisten.

Ihre Inhalte

• Grundlagen der Kostenrechnung
- Aufwand und Kosten, Ertrag und Leistung
- Variable und fixe Kosten, Einzel- und Gemeinkosten, Voll- und Teilkosten
- Ist-, Normal- und Plankostenrechnung
• Kostenarten- und Kostenstellenrechnung
- Betriebsabrechnungsbogen
- Innerbetriebliche Leistungsverrechnung
• Prozesskostenrechnung
- Grundlagen, Begriffe, Vorgehensweise
- Einsatzmöglichkeiten und Fallbeispiele
• Kalkulation
- Kalkulationsverfahren für Produkte und Dienstleistungen
- Zuschlagskalkulation und Maschinenstundensatz
• Deckungsbeitragsrechnung
- Ein- und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
• Kurzfristige Erfolgsrechnung
- Profit-Center-Rechnung und Vertriebserfolgsrechnung
• Investitionsrechnungen
• Liquiditätsrechnungen

Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Unternehmer, Existenzgründer

Dozent/-in

Astrid I. Hennig, Business-Coach BWL und Steuern

Voraussetzungen

Kaufmännische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung