english

DATEV Mittelstandspaket - Optimierte Buchführungspraxis durch Digitalisierung (Neu)

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 22.05.2019 bis 24.05.2019
Zeit: Mi. bis Fr. 09:00 - 16:30 Uhr Ablauf:
Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: B044-SK119 Entgelt: 590,00 € für 24 Unterrichtseinheiten Zahlung: Für diesen Kurs kommt evtl. eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie BUND infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung

Kompaktinformationen

Für den Erfolg eines Unternehmens ist eine korrekte und effiziente Buchführung unerlässlich. Mithilfe des Programms DATEV Mittelstand mit Rechnungswesen kann die Buchführung durch Digitalisierung optimiert und so für die tägliche Praxis Aufwand und Zeit eingespart werden. Im Seminar werden anhand von praxisorientierten Musterdaten die Struktur und die Bedienung des Programms erarbeitet. Ziele sind kurze Wege, eine einheitliche Belegablage in den Bereichen Auftragswesen, Fakturierung, Forderungsmanagement, Lieferanten und Zahlungsverkehr sowie die zeitnahe Auswertung. Neben den Buchungstätigkeiten lernen die Teilnehmer die Möglichkeiten der Finanzbuchhaltung unter Beachtung der Grundsätze ordnungsgemäßer digitaler Buchführung (GOBD) kennen. Darüber hinaus werden Abstimm-und Kontrollmöglichkeiten erarbeitet.

Ihre Inhalte

• Grundlagen und Programmeinstieg
• Umfang und Möglichkeiten der Digitalisierung
• Dokumentenverwaltung und Schnittstellen
• Stammdatenpflege Unternehmen, Lieferanten, Kunden
• Auftragswesen, Fakturierung, Mahnwesen
• Eingangsrechnungen
• Zahlungsverkehr
• Elektronisches Bankbuchen
• Digitales Belegbuchen, wiederkehrende Buchungen
• Kassenbuchführung
• Abgrenzungen
• Offene-Posten-Buchführung
• Umsatzsteuer-Voranmeldung
• Eigene Kontrolle
• Auswertungs- und Abstimmungsarbeiten

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Finanz- und Rechnungswesen, aus Unternehmen und Steuerkanzlei sowie Quer- und Wiedereinsteiger

Dozent/-in

Astrid I. Hennig, Business-Coach BWL und Steuern

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Buchführung werden vorausgesetzt.

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung