english

Patente in der Praxis - Chancen nutzen, Risiken minimieren (Neu)

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 07.11.2018 bis 07.11.2018
Zeit: Mi. 09:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: C047-SK118 Entgelt: 240,00 € für 8 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Ziel dieses Seminars ist es, den Zweck und die möglichen Auswirkungen von Patenten in der betrieblichen Praxis zu erkennen und daraus Chancen und Risiken abzuschätzen. Es werden Tipps für den betrieblichen Alltag vermittelt sowie aufgezeigt, wie mit Hilfe von Patenten die Geschäftsprozesse und Unternehmensziele wirksam unterstützt und mitgestaltet werden können. Wichtig hierbei ist es, das Selbstverständnis und Selbstbewusstsein der "Patentamateure" gegenüber den Patentprofis zu stärken. Sie lernen, kompetent die wirklich wichtigen Fragen zu stellen! Grundlagen des Patentrechts werden an den erforderlichen Stellen vermittelt (nicht jedoch patentrechtliche Details).

Ihre Inhalte

• Welchen Zweck soll ein bestimmtes Patent eigentlich haben?
• Und wie gelingt es diesen Zweck zu erfüllen?
• Was schiefgehen kann, geht schief
• Patentstrategien erfolgreich umsetzen
• Hervorragende Ingenieure sowie exzellente Patentexperten sind kein Garant für Erfolg
• Die unverzichtbare Rolle des selbstbewussten und kompetenten "Patentamateurs"
• Gute Ansprüche - schlechte Ansprüche: Verbreitete Fehler und wie man sie vermeidet
• Tickende Zeitbomben - Risiken minimieren
• Was viel kostet ist auch viel wert - Betrachtung von Aufwand und Nutzen
• Die (wirtschaftlichen) Ziele des Patentanwalts sind nicht immer deckungsgleich mit denen des Auftraggebers - der richtige Umgang mit Patentanwälten
• Nirgendwo wird mehr Geld verbrannt als mit Patenten - Einsparpotenziale bei Patenten
• Die Bedeutung von Patenten für Kaufleute und Business-Verantwortliche - Ein weitgehend unterschätztes Thema

Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die an einer taktischen und strategischen Betrachtung von Patenten interessiert sind

Referent/in

Dr. Gerhard Auer, Chemiker und beratender Patentexperte

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung