english

Optimierung der Lagerprozesse - praktische Verbesserungsvorschläge

Termin: 02.04.2019 bis 02.04.2019
Zeit: Di. 09:00 - 16:30 Uhr Ablauf:
Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: E032-SK119 Entgelt: 240,00 € für 8 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Moderne Lager erfordern ein Höchstmaß von Prozessorientierung und Kostenbewusstsein. Personal und Technik müssen so effizient wie möglich eingesetzt und aufeinander abgestimmt werden. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie Lagerorganisation und Lagertechnik zusammenspielen und mit welchen Methoden ein Lager service- und kostenoptimal betrieben werden kann. Weiterhin erarbeiten sie, welche Kennzahlen für die Erfolgskontrolle sinnvoll sind und wie ein effizientes Kennzahlensystem aufgebaut ist und für die Steuerung der Lagerprozesse genutzt werden kann.

Ihre Inhalte

• Trends und Entwicklungen
- Logistik im Wandel neuer Herausforderungen
- Die richtige Strukturorganisation als Basis
• Lagerkonzepte und Einsetzbarkeit
- Die Rolle des Lagers in der Supply Chain
- Optimale Einsetzbarkeit verschiedener Lagerkonzepte
- Projektbeispiele
• Identifikation von Schwachstellen und Kostensenkungspotentialen
- Der Auftragserfüllungsprozess
- Das Supply Chain Management
- Das Lager
• Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität im Lager
- Organisatorische Maßnahmen
- Lager-Neu- oder Umplanung
- Führung und Entlohnung
• Sinnvoller EDV-Einsatz im Lagermanagement
• Kennzahlen und Controlling
- Logistikkennzahlen und Controlling

Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik, Lager, Werkslogistik, Disposition, Versand, Logistik-Controlling

Dozent/-in

Thomas Bäumerich, Dipl.-Kaufmann und Logistikberater

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung