Einkauf von Transportdienstleistungen im nationalen und internationalen Warenverkehr

Termin: 06.03.2021 bis 06.03.2021 Zeit: Sa. 08:00 - 15:00 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: E037-SK121 Entgelt: 260,00 € für 8 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Eine leistungsstarke und kostenoptimale Transportlogistik ist für alle Unternehmen, die beschaffungs- und absatzseitig Güter transportieren lassen müssen, ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.
Ein professionelles, sowie methodisches Vorgehen bei der Beschaffung von nationalen und internationalen Transport- und Speditionsleistungen ist daher unabdingbar und birgt gleichzeitig Einsparpotentiale.
In diesem Kompakt-Seminar wird dem Teilnehmer praxisorientiert vermittelt, wie Frachten professionell, sowie effizient eingekauft werden und mit welchen Maßnahmen Frachtkosten reduziert werden können.

Ihre Inhalte

• Grundlagen Transportlogistik
• Preisstrukturanalyse am Beispiel Lkw
• Bedeutung einer leistungsfähigen und kostenoptimalen Transportlogistik
• Besonderheiten des Transportmarktes
• Erfolgsfaktoren beim Einkauf von Frachten
• Maßnahme zur Optimierung von Frachten anhand von Praxisbeispielen
• Phasen einer Transportausschreibung
• Auswahl von Logistikdienstleistern
• Bewertung von Transportdienstleistern
• Rechtliche Grundlagen: Frachtvertrag / Vertragsgestaltung
• Webbasierte Ausschreibungsplattform

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf und Logistik, die mit dem Einkauf von Transportdienstleistungen beauftragt sind. Das Seminar ist auch für Neu- und Quereinsteiger geeignet.

Dozent/-in

René Linke, Dipl.-Wirt.-Ing. (FH), Speditionskaufmann

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung