Zertifikatslehrgang: Einkaufsmanager/-in (IHK) (Neu)

Termin: 12.04.2021 bis 16.04.2021 Zeit: Mo. - Fr. 08:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: E039-ZK121 Entgelt: 1.120,00 € für 50 Unterrichtseinheiten Zahlung: Für diesen Kurs kommt evtl. eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie BUND infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung

Kompaktinformationen

Die alte Weisheit - der Erfolg eines Unternehmens beginnt beim Einkauf - neu belebt:
Plowmans 7-Rights der Logistik korrekt und optimiert angewandt führen zu einer spürbaren Effizienzsteigerung und deutlichen
Reduzierung der Kosten- und Zeitbedarfe.
Der Einkaufsmanager/-in (IHK) weiß um die Bedeutung der Prozesse von Sourcing-Strategie bis zur Serviceorientierung und kann in
Kenntnis logistischer Zusammenhänge die Instrumente verschiedener Optimierungsansätze zu einer wirkungsvollen Strategie
kombinieren und somit zu einer elementaren Kostensenkung in der Beschaffungslogistik beitragen. Sein Einsatz innovativer IT-Unterstützung erhöht zusätzlich das Einsparpotenzial.

Ihre Inhalte

• Stellung der Beschaffung im logistischen Regelkreis
• Aufgabenstruktur und Arbeitsabläufe in der Beschaffung
• Beschaffungsmarktforschung und -analyse
• Der Weg zur Sourcing-Strategie
• Möglichkeiten und Risiken im globalen Umfeld
• Analyse des Beschaffungsportfolios
• Optimierung von Prozessen
• Disposition
• Informations- und Warenfluss
• Bestands- und Ordermanagement im Rahmen der Efficient Consumer Response
• Einsatz von IT-Unterstützung und Electronic Data Interchange (EDI)
• Desktop-Purchasing-Systems
• Electronic Bill Presentment and Payment (EBPP)
• E-Procurement
• E-Commerce

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter von Einkaufsabteilungen mit Führungs- / Verantwortungsperspektive

Dozent/-in

Dipl.Päd. Torsten Schimanski

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Bearbeitung der begleitenden Fallbeispiele.