english

Auszubildende zeitgemäß führen

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 07.03.2018 bis 08.03.2018
Zeit: Mi. und Do. 09:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: F011-SK118 Entgelt: 420,00 € für 16 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Die meiste Zeit der Ausbildung erfolgt am Arbeitsplatz. Hier sind es vor allem Fachkräfte, die neben ihrer Kerntätigkeit, als Ausbildungsbeauftragte zum Erfolg der Ausbildung beitragen.
Das Seminar zeigt auf, wie Sie die Auszubildenden als Coach begleiten können. Hierbei geht es darum, Auszubildende zu motivieren, in Konfliktsituationen beratend zur Seite zu stehen und Verhalten und Leistungen zu beurteilen.

Ihre Inhalte

• Vom Ausbilder/Ausbildungsbeauftragtem zum Coach
Was kennzeichnet die Rolle des Coaches?
Fachwissen anschaulich vermitteln
Auszubildende motivieren
• Auszubildende beurteilen
Leitfaden zur Beurteilung
Ziele vereinbaren
• Beraten und Konflikte managen
Die wichtigsten Kommunikationsregeln
Verhandeln – eine Strategie in Konfliktsituationen
Umgang mit destruktivem/aggressivem Verhalten im Konfliktgespräch
Üben von Konfliktgesprächen anhand eigener Beispiele
• Transfersicherung
Wie übertrage ich das Erlernte in meine Ausbildungspraxis

Informationen

Zielgruppe

Ausbilder/innen und sonstige Führungskräfte, die in direktem Kontakt mit Auszubildenden stehen

Referent/in

Jörg Buschfeld, Handelsfachwirt, Ausbildungsleiter und Personaltrainer