Auszubildende zeitgemäß führen

Termin: 12.12.2019 bis 12.12.2019 Zeit: Do. 09:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: F011-SK219 Entgelt: 250,00 € für 8 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Die meiste Zeit der Ausbildung erfolgt am Arbeitsplatz. Hier sind es vor allem die Fachkräfte, die als Ausbildungsbeauftragte zum Erfolg der Ausbildung beitragen. Aber auch Ausbilderinnen und Ausbilder sehen sich bei der Führung von jungen Menschen mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Dieses Seminar zeigt auf, wie Sie die Auszubildenden führen und als Coach begleiten können. Hierbei geht es vor allem darum, in alltäglichen aber auch schwierigen Situationen beratend zur Seite zu stehen sowie das Verhalten und die Leistung motivierend zu gestalten und für die weitere Entwicklung zu beurteilen.

Ihre Inhalte

• Vom Ausbilder/Ausbildungsbeauftragten zum Coach
- Was kennzeichnet die Rolle des Coaches?
- Fachwissen anschaulich vermitteln
- Auszubildende motivieren
• Auszubildende beurteilen
- Leitfaden zur Beurteilung
- Ziele vereinbaren
• Beraten und Konflikte managen
- Wie können Konflikte entschärft werden
- Üben von Konfliktgesprächen anhand eigener Beispiele
• Transfersicherung
- Wie übertrage ich das Erlernte in meine Ausbildungspraxis

Informationen

Zielgruppe

Ausbilder/-innen, Ausbildungsbeauftragte, Ausbildungspersonal

Dozent/-in

Jörg Buschfeld, Handelsfachwirt, Trainer und Berater

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung