english

Zertifikatslehrgang: Nachwuchsführungskraft (IHK)

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 11.03.2019 bis 20.03.2019
Zeit: 2x Mo. - Mi. 09.00-16.45 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: F030-ZK119 Entgelt: 1.190,00 € für 54 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Wenn Sie beruflich weiterkommen möchten, müssen Sie neben dem Fachwissen vor allem auch über Sozial- und Führungskompetenz verfügen. Dieser Lehrgang unterstützt Sie dabei, sich in auf die Aufgaben als Führungskraft vorzubereiten. Sie erarbeiten sich Führungswissen und Kompetenzen, um hierauf aufbauend die zu Ihnen passenden Führungsinstrumente zu entwickeln.
Welche Fähigkeiten bringe ich mit? Was treibt mich an und was ist mir wichtig? An welchen Punkten möchte ich noch weitere Kompetenzen entwickeln? Wie wirke ich in meiner Kommunikation und was kann ich dabei noch verbessern? Wie gehe ich mit schwierigen Situationen um? Auf all diese wichtigen Fragen gibt Ihnen dieser Lehrgang Antworten.

Ihre Inhalte

• Selbstkonzept, ein Blick auf mich
- Was ist mir wichtig? Was treibt mich an? Meine Werte, Ziele und Motivatoren
- Was bringe ich mit? Meine Ressourcen, Wie wirke ich auf andere?
• Kommunikation
- Grundlagen für eine gelungen Kommunikation (Feedback, aktives Zuhören etc.)
- Persönlicher Kommunikationsstil
- Mitarbeitergespräche führen, Umgang mit Konflikten und Konfliktgespräche
• Zeit- und Selbstmanagement
- Selbstreflexion Zeittypen
- Methoden des Zeit- und Selbstmanagements
• Führen, wie geht das?
- Was ist (gute) Führung?, Verschiedene Führungsstile
- Umgang mit Veränderungen, Widerstand und Konflikten
- Coaching als Führungsaufgabe?
• Teams entwickeln
- Zusammenarbeit, Zielentwicklung und Motivation
- Mitarbeitertypen, Teamrollen
• Transfer und Präsentationsaufgabe - Was bedeutet das Gelernte für mich in meinem Unternehmen?

Informationen

Zielgruppe

Ausbildungsabsolventen, Nachwuchskräfte und junge Mitarbeiter/innen mit beruflichem Potential

Referent/in

Sabine Brauer, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Systemischer Coach, Mediatorin

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzung sind 80% Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme an der Abschluss-Präsentation.