Die Führungskraft als Motivator (Neu)

Termin: 03.03.2022 bis 03.03.2022 Zeit: Fr. 09:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: F046-SK122 Entgelt: 280,00 € für 8 Unterrichtseinheiten Zahlung: Für diesen Kurs kommt evtl. eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie BUND infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung

Kompaktinformationen

Das Engagement und die Motivation der Mitarbeitenden ist ein bedeutender Erfolgsfaktor für Unternehmen. Insbesondere bei starkem Konkurrenzkampf und einem schnelllebigen bzw. innovativen Markt steigen die Anforderungen an die Mitarbeitenden. Umso notwendiger sind Bereitschaft und Einsatz, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch wie kann das Potential der Mitarbeitenden ausgeschöpft und das Team stetig motiviert werden, ohne es zu überfordern?
Die Führungskraft spielt dabei eine maßgebliche Rolle. In diesem Seminar lernen Sie Ihre Vorbildfunktion zu schärfen. Des Weiteren leiten Sie die Grundbedürfnisse und Antreiber Ihrer Mitarbeitenden ab und entwickeln daraus individuelle Motivationsstrategien.

Ihre Inhalte

• Analyse des Verhaltensstils meiner MitarbeiterInnen
• Grundbedürfnisse und Motivationsfaktoren ableiten
• Reflexion der eigenen Einstellung und der des anderen
• Die Sinnhaftigkeit ist der Kern der Motivation
• Ohne Vertrauen läuft nichts
- Wie stärken Sie das gegenseitige Vertrauen?
• Loslassen einerseits und Verantwortungsübernahme andererseits
• Die Entwicklung von Motivationsstrategien
• Das Motivationsgespräch

HINWEIS: Pflichtseminar im Zertifikatslehrgang: Moderne Führung - Leitfaden für neue Führungskräfte

Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, kurz vor oder nach der Übernahme von Führungsverantwortung.

Dozent/-in

Pauline Reintgen, Trainerin für Kommunikation und Führung, Business Coach

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung