english

Telefontraining für Auszubildende

Ansprechpartner

Robin Aufermann
Robin Aufermann

Telefon: +49 2151 635-486
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 02.03.2018 bis 02.03.2018
Zeit: Fr. 09:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: M031-SK118 Entgelt: 230,00 € für 8 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Das Ziel des Seminars ist es, Auszubildenden Unsicherheiten am Telefon zu nehmen. Von der Begrüßung über die Weitervermittlung bis hin zur Verabschiedung - gewusst wie! Die richtige Wortwahl und Formulierungen bilden dabei genau die richtige Stütze für alle Situationen, damit Telefongespräche kompetent und freundlich vom Gesprächspartner wahrgenommen werden.
Gute Telefongespräche sind die verbale Visitenkarte eines Unternehmens und
prägen den wichtigen ersten Eindruck und den weiteren Verlauf der Kundenbeziehung.

Das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und Beispiele aus dem Berufsalltag geben den Auszubildenden Sicherheit. Sie erfahren in diesem Seminar Hilfe und Unterstützung rund um das Thema Telefon.

Ihre Inhalte

- Wie Menschen auf Menschen wirken
- Bedeutung und Wirkung von Telefongesprächen
auf Kunden und Geschäftspartner des Unternehmens (extern)
und Kolleginnen und Kollegen (intern)
- Wissenswertes und Wichtiges über:
Aussprache, Atmung, Ton, Stimme und Modulation
- Die verbale Visitenkarte des Unternehmens: Von der Begrüßung über die Weitervermittlung bis hin zur Verabschiedung
- Professionelle und authentische Worte und Formulierungen
- Stimmtraining mit Übungen, individuelle Herausforderungen der Stimme meistern
"zu laut/zu leise/zu schnell/zu unsicher/zu schüchtern"
- Tipps für professionelles Telefonieren mit Dos & Dont´s

Informationen

Zielgruppe

Auszubildende/Neueinsteiger/-innen

Referent/in

Regine Woywod, Kommunikationstrainerin

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung