english

P010-PK119 Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Ansprechpartner

Viola Ernst
Viola Ernst

Telefon: +49 2151 635-439
Telefax: +49 2151 635-44439
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 25.09.2019 bis 26.09.2020
Zeit: Mi. 17:30 - 20:45, Sa. 08:00 - 15:00 Uhr (kein Unterricht in den Schulferien NRW) Ablauf: Prüfung: 19. und 20.10.2020

Repetitorium: 21.09. - 25.09.2020, Mo. - Fr. 17:30 - 20:45 Uhr


Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: P010-PK119 Entgelt: 2.990,00 € für 428 Unterrichtseinheiten Zahlung: Zahlbar in zwei halbjährlichen Semesterrechnungen zu je 1.495,00€ (insgesamt 2.990,00€), zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr (Informationen über die aktuellen Prüfungsgebühren finden Sie unter www.ihk-krefeld.de/7206).

Kompaktinformationen

Der Lehrgang bietet Interessenten, die bereits in verschiedenen Positionen des Personalwesens berufliche Erfahrungen sammeln konnten, die Möglichkeit, sich durch systematische Erweiterung und Vertiefung der vorhandenen praktischen Kenntnisse zu Spezialisten zu entwickeln, die das gesamte Instrumentarium der Personalarbeit beherrschen.
Der Erwerb dieses Wissens sowie der erfolgreiche Abschluss der entsprechenden IHK-Fortbildungsprüfung öffnen den Weg für den Aufstieg in eine Führungsposition. Sie können in Unternehmen als Personalreferent bzw. Personalleiter eingesetzt werden. Als Funktionsspezialist sind Sie dort Berater und Dienstleister für die Mitarbeiter und die Geschäftsführung.

Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit in kurzer Zeit eine Qualifikation zu erreichen. Im Unterricht werden durch erfahrene Dozenten Schwerpunkte gesetzt, die von den Teilnehmern anhand vorbereiteter Unterlagen selbstständig vertieft und erweitert werden.


Das sagen unsere Kunden:

Vor dem Lehrgang war ich Personalsachbearbeiter, jetzt bin ich stellv. Geschäftsführer. Durch die Fortbildung habe ich ein viel interessanteres und spannenderes Arbeitsfeld und mehr Verantwortung übernommen.

Jens Drießen

Ihre Inhalte

Personalarbeit organisieren und durchführen
Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen
Personal- und Organisationsentwicklung steuern
Situationsbezogenes Fachgespräch

Inklusive Klausurentraining, Repetitorium und Online Lernstandskontrolle!

Informationen

Zielgruppe

Interessenten, die die gleichlautende IHK-Prüfung absolvieren möchten

Dozent/-in

Erfahrenes IHK-Dozententeam

Zulassung

Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder 3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder 4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist. (2) Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung oder aufgrund einer anderen öffentlich-rechtlichen Regelung, wenn die nachgewiesenen Kenntnisse den Anforderungen den §§ 2 bis 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung gleichwertig sind, zu erbringen. (3) Die Berufspraxis gemäß Absatz 1 muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in § 1 Abs. 2 genannten Funktionen haben. (4) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er/sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen sind wir verpflichtet, auf alle Anbieter hinzuweisen, die Vorbereitungslehrgänge anbieten und uns über diese informieren. Die Übersicht finden Sie im gedruckten IHK Weiterbildungsprogramm sowie unter https://www.weiterbildung-ihk.de/weiterbildung/kursformen/weiterbildungsanbieter.html

Abschluss

Bundesweit einheitliches Prüfungsverfahren

Informationen zur IHK-Prüfung

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zur öffentlich rechtlichen IHK-Prüfung zu erhalten.