Zertifikatslehrgang: Personalsachbearbeiter/-in (IHK)

Termin: 02.09.2019 bis 09.03.2020 Zeit: 20 x Mo. 17:30 - 20:45 Uhr, 10 x Mi. 17:45 - 21:15 Uhr (kein Unterricht in den Schulferien, Termine siehe Einzelveranstaltungen) Ablauf: Der Zertifikatslehrgang wird berufsbeleitend absolviert und ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in zwei IHK-Zertifikatslehrgänge:

1. Erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang: Betriebliches Personalwesen (IHK)
2. Erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang: Lohn- und Gehaltsbuchhalter/-in (IHK)

Im Detail:
Zertifikatslehrgang: Lohn- und Gehaltsbuchhalter/-in (IHK) (P093-ZK219): 02.09.2019 - 09.03.2020, Mo. 17:30 - 20:45 Uhr (kein Unterricht in den Schulferien NRW und am 02.12 & 09.12.19) 20 x montags 17:30 - 20:45 Uhr

Zertifikatslehrgang: Betriebliches Personalwesen (IHK) (P092-ZK219): 18.09.2019. - 04.12.2019 (nicht in den Herbstferien), 10 x mittwochs 17:30 - 21:15 Uhr
Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: P091-ZK219 Entgelt: 1.780,00 € für 130 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Personalsachbearbeiter übernehmen in der Personalabteilung eine zentrale Schlüsselfunktion. Sie sind als kompetente Fachkraft der Dreh- und Angelpunkt insbesondere für eine Vielzahl von administrativen Aufgaben. Der Zertifikatslehrgang bereitet Sie praxis- und anwendungsnah auf Ihre Aufgaben in der Sachbearbeitung eines Personalbüros vor. Neben verwaltenen Themen und Einblicken in die zentralen Aufgabengebiete, z. B. Personalplanung, Personalbeschaffung und Personalentwicklung, erlangen Sie grundlegendes arbeits- und betriebsrechtliches Wissen. Darüber hinaus werden Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Lohn- und Gehaltsabrechnung vermittelt.

Ihr Vorteile:
1. Drei IHK-Zertifikate:
Sie erhalten neben dem Hauptzertifikat Personalsachbearbeiter/-in (IHK) zwei Einzelzertifikate. Sowohl für die erfolgreiche Teilnahme am Basislehrgang: Betriebliches Personalwesen (IHK) als auch für die erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang: Lohn- und Gehaltsbuchhalter/-in (IHK).

2. Zeitliche Flexibilität:
Der Zertifikatslehrgang wird berufsbegleitend absolviert und ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in zwei IHK-Zertifikatslehrgänge.

Ihre Inhalte

• Zertifikatslehrgang: Betriebliches Personalwesen (IHK)
• Zertifikatslehrgang: Lohn- und Gehaltsbuchhalter/-in (IHK)

HINWEIS: Nähere Informationen finden Sie unter den jeweiligen Zertifikatslehrgängen auf unserer Homepage oder im gedruckten Weiterbildungsprogramm.

Informationen

Zielgruppe

Assistenten, Personalassistenten, Mitarbeiter der Personalabteilung mit geringen Vorkenntnissen und / oder kurzer Erfahrung im Personalwesen, Seiten-, Quer- und Berufseinsteiger, Personaldienstleistungskaufleute

Dozent/-in

Gerda Lillot, Dipl.-Kffr., Gepr. Bilanzbuchhalterin (IHK) Franz-PeterJanßen, Gepr. Personalfachkaufmann (IHK), Betriebswirt

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind jeweils 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme an den IHK-Zertifikatslehrgängen Betriebliches Personalwesen und Lohn- und Gehaltsbuchhalter/-in sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.