english

Lebensphasenorientierte Personalführung und Demografiemanagement in Zeiten von Arbeit 4.0 (Neu)

Ansprechpartner

Larissa Fangmeyer

Telefon: +49 2151 635-377
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 30.11.2018 bis 30.11.2018
Zeit: Fr. 09:00 - 16:30 Uhr Ablauf:
Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: P094-SK118 Entgelt: 240,00 € für 8 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Die demografische Entwicklung führt Unternehmen in einen zunehmenden Spagat: Ein immer größer werdender Anteil älterer Mitarbeiter muss gesund und motiviert erhalten werden, gleichzeitig strömen neue Mitarbeiter der Generationen Y und Z in das Unternehmen – mit ganz neuen persönlichen Zielen und Wünschen. Eine besondere Herausforderung stellt dabei der Übergang in die Arbeit 4.0 dar, insbesondere für ältere Mitarbeiter.
Personalführung muss die Unterschiedlichkeit der Generationen im Unternehmen verstehen und berücksichtigen, damit eine generationenindividuelle Ansprache gelingt, ohne die notwendige Einheitlichkeit zu verlieren: Die Arbeitsfähigkeit bleibt erhalten und die Fluktuation wird reduziert.

Ihre Inhalte

• Demografische Entwicklung
- In Deutschland
- Im Unternehmen: Analysemethoden, Auswirkungen und Maßnahmenplanung
- Die vier Generationen im Unternehmen: Babyboomer, Generation X, Y, Z
• Arbeit 4.0
- Überblick
- Risiken der Digitalisierung und Virtualisierung
• Fach- und Führungskräfte: eine Engpassaufgabe
- Motivation und Gesundheit / Gesunderhaltung als Hebel im Fach- und Führungskräftemangel
- Personalfluktuation: Phänomen mit Vor- und Nachteilen
- Betriebliches Gesundheitsmanagement, Change Management und Unternehmensstrategie
• Führung
- Führung im generationellen Spagat: generationsindividuell und gleichzeitig einheitlich
- Selbstreflektion der Führungskraft als Basis für vorurteilsfreie Mitarbeiterführung
- Ableiten von Handlungsoptionen für das Unternehmen

Informationen

Zielgruppe

Personalleiter, Personalverantwortliche, die sich über die Herausforderungen der demografischen Entwicklung im Unternehmen unter den Herausforderungen von Arbeit 4.0 informieren wollen

Dozent/-in

Arnd Schaff, Prof. für Allg. Betriebswirtschaftslehre, Change Management

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung