Zertifikatslehrgang: Qualitätsmanagementbeauftragte/-r (IHK) (Neu)

Termin: 04.10.2022 bis 08.11.2022 Zeit: Mo.(10..10., 17.10., 24.10.), Di. (11.10., 18.10., 25.10. & 08.11.),Mi.(05.10. & 26.10.), Do.(03.11.)- 09:00 - 16:30 Uhr, Ort: NLINE     Online KNR: P121-ZX122 Entgelt: 1.990,00 € für 88 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Qualität ist einer der entscheidenden Wettbewerbsfaktoren unserer Zeit. Dennoch gibt es in vielen Unternehmen kein einheitliches Verständnis für Qualität. Durch den Einsatz des Qualitätsmanagement-(QM-) Systems nach der Normenfamilie ISO 9000 steht die Qualitätspolitik im Mittelpunkt des unternehmerischen Handels. Prozesse, Grundsätze sowie Unternehmensziele und Kundenbedürfnisse werden unter diesem Aspekt miteinander verbunden. Durch dieses Vorgehen werden Qualitätsmerkmale gesetzt, an denen sich alle Mitarbeiter orientieren können. Bei einer konsequenten Umsetzung erhöht sich die Kundenzufriedenheit, verringern sich die Kosten durch Fehlervermeidungen und Prozesse werden effizienter.

Ihre Inhalte

Modul 1- Grundlagen
- Normung von Qualitätsmanagementsystemen
- Vorteile und Rahmenbedingungen von Qualitätsmanagementsystemen (QMS) und deren Zertifizierung
- Die Sprache der ISO 9000ff.
- Zielsetzungen der ISO-9000ff.-Familie und Überblick zum Regelwerk
Modul 2 - Qualitätsmanagementsystem
-DIN EN ISO 9001: 2015 Qualitätsmanagementsysteme
Anforderungen
- Analyse der Regelwerke mit Beispielen aus der Praxis
- Übersicht DIN EN ISO 9004: 2009 Leiten und Lenken für den nachhaltigen Erfolg einer Organisation
- ein Qualitätsmanagementansatz
- Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen
Modul 3 - Methoden und Werkzeug
- Werkzeuge und Methoden im QM (Übersicht/Grundlagen)

Digitaler Abschlusstest

Informationen

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter und Entscheider, die das Thema Qualitätsmanagement in ihren Aufgabenbereich integrieren wollen, bzw. Personen, die an der Einführung und Aufrechterhaltung von Managementsystemen mitwirken.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum. Sie benötigen: PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset, Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam, Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar) sowie eine aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox).