Zertifikatslehrgang: E-Commerce-Manager/-in (IHK) - BLENDED LEARNING (Neu)

Termin: 21.10.2022 bis 12.11.2022 Zeit: 21.+22.10.(Fr.17:30-20:30 + Sa.8:00-15:00)+12.11.(Sa.8:00-15:00) im Präsenz, 29.10.+05.11.(Sa.8:00-15:00) und 25+27.10 und 8.+10.11. (Di.+Do.18:00-21:15) online Ort: IHK Mittlerer Niederrhein + ONLINE   Nordwall 39   47798 Krefeld+Online KNR: Q002-ZKX122 Entgelt: 1.395,00 € für 52 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Der Konsument nutzt das Internet als Einkaufsplattform immer regelmäßiger und selbstverständlicher, dadurch sind die Wachstumsraten des Onlinehandels enorm. In diesem Zuge passen sich die Anforderungen an Tätigkeiten in Unternehmen diesem Wandel an. Der E-Commerce-Manager nimmt dabei eine wichtige Rolle ein, indem er den Onlineeinstieg eines Unternehmens gemeinsam mitplant sowie rechtssicher gestaltet und dabei die richtigen Entscheidungen hinsichtlich Online-Strategie und Onlineshop-Auswahl trifft. Zusätzlich beherrscht ein E-Commerce-Manager die Betreuung und Auswahl der passenden Logistikstrategie, kennt die wichtigsten Kennzahlen zur zielgerichteten Steuerung des Onlinegeschäfts und ist sich der gesellschaftlichen Bedeutung von Nachhaltigkeit im Onlineversand bewusst.

Dieser Zertifikatslehrgang bietet einen soliden Einstieg in die wesentlichen Tätigkeitsbereiche eines E-Commerce-Managers und eröffnet den Teilnehmern neue berufliche Perspektiven in einem wachsenden und dynamischen Arbeitsumfeld.

Ihre Inhalte

Grundlagen des E-Commerce
• Bedeutung des Onlinehandels, Stellung im Einzelhandel
• Berufsbild des E-Commerce Managers
• Definition B2B, B2C, C2C, D2C
• Definition Pure-Online-, Multichannel-, Dropshipment, hybrider Online- und kooperativer Online-Handel
• Wichtige Player und Marktteilnehmer im Onlinehandel - Vergleich
• Wahl der passenden Online-Strategie (eigener Shop und Marktplatz)

Online-Shopsysteme und Aufbau
• Shop-Varianten Definitionen (Miet-, Kauf-, kostenlose Shops)
• Wahl der passenden Shop-Variante (Vor- und Nachteile)
• Voraussetzungen für den eigenen Online-Shop
• Gestaltung eines Onlineshops (z. B. Aufbau, wichtige Seiten und Konzepte)
• Wichtige Funktionen im Onlineshop (z. B. Payment, Rezensionen, Chat)

Recht – Onlineshop rechtssicher gestalten und Abmahnung vermeiden
• AGB und Datenschutz
• Impressum
• Preisgestaltung
• Produktinformationsvorschriften
• Widerrufsrecht

Online-Marketing und Kundenkommunikation
• Bedeutung des Suchmaschinen-Marketings (Google Shopping, - Ads)
• Affiliate Marketing
• Social-Media-Marketing
• Newsletter / E-Mail-Marketing
• Suchmaschinen-Optimierung SEO (z. B. Bedeutung von Keywords, Blogs, Landingpages)
• Customer Journey verstehen und Aufbau einer Customer Journey Map
• Kundenbewertungen und Bedeutung (z. B. Portale, Shop, Social Media, Google)
• Umgang mit negativen Kundenbewertungen
• Customer Care

Logistik und Nachhaltigkeit
• Wahl der passenden Logistikabwicklung (Fulfillment, 3PL, oder selbst machen)
• Erwartungen des Kunden an die Logistik (z. B. Zustellzeiten, Tracking, und Qualität)
• Vergleich der Logistikprozesse B2B, B2C und Kostenkalkulation
• Wahl des passenden Zustelldienstes (KEP / Post / Spedition)
• Vergleich der KEP-Dienstleister (z. B. Kosten, Gurtmaße, Sperrigkeiten)
• Retourenmanagement oder besser: Retouren vermeiden
• Bedeutung einer grünen, nachhaltigen Logistik
• Alternative Zustelloptionen (z. B. Elektromobilität, Lastenräder, Packstationen, Paketshops, beim AG)
• Funktionen der Verpackung: Vergleich Online vs. Offline
• Nachhaltigkeit bei der Versandoption (z. B. Verpackungsgestaltung, Versandgeschwindigkeit, Anzahl der Versandpakete)

Online-Controlling und wichtige Kennzahlen
• Grundlagen des Web-Controllings (Datenherkunft und Datenanalyse)
• Warum sind KPIs wichtig
• Wichtige Kennzahlen kennenlernen und anwenden (z. B. Warenkorbwert, Kosten-Umsatz-Relation, Conversion-Rate, Retourenquote, Abbruchrate, ROAS)
• Welche Tools stehen zur Verfügung und wie funktionieren diese? (Shop-Tools, Google Analytics und weitere)

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter verschiedener Bereiche (kaufmännisch, logistisch, Neueinsteiger), die zukünftig im Onlinehandel aktiv werden wollen bzw. sich mit dem Onlinehandel auseinandersetzen wollen

Dozent/-in

Carsten Körfer, Dipl. Kaufmann (FH), M.Sc. Logistik und Supply Chain Management, Supply Chain Manager E-Commerce bei einem der größten Onlinehändler Deutschlands

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80% Anwesenheit sowie ein erfolgreicher Abschlusstest oder -Präsentation.