english

Zertifikatslehrgang: Technik für Nicht-Techniker/-innen (IHK)

Ansprechpartner

Judit Degrell-Lipinski
Judit Degrell-Lipinski

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 04.02.2019 bis 20.05.2019
Zeit: Mo. 17.30-20.45 Uhr, letzter Tag Do. (kein Unterricht in den Schulferien NRW) Ablauf:
Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: T002-ZK119 Entgelt: 930,00 € für 40 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Dieser Lehrgang liefert das passende Basiswissen für alle Kaufleute und Nicht-Techniker ohne technische Vorbildung. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Grundlagen verschiedener technischer Bereiche. In unserer Veranstaltung werden Ihnen die Grundlagen unterschiedlicher technischen Gebiete vermittelt, wobei auch begleitende Themen, wie Arbeitssicherheit und Qualitätsmanagement behandelt werden. Dabei lernen sie u.a. wie technische Zeichnungen zu lesen sind und welche technischen Begriffe bei der internen oder externen Kommunikation verwendet werden.
Für künftige Gespräche mit Technikern aus Entwicklung, Fertigung und Konstruktion werden alle Teilnehmer gewappnet sein.

Ihre Inhalte

• Einführung Technisches Zeichnen gemäß gültigen DIN und ISO Normen
• Technische Begriffe, die besonders in der Kommunikation wichtig sind (z. B. bei Preisanfragen)
• Einführung Werkstofftechnik / Werkstoffkunde
• Einführung Fertigungstechnik, Montagetechnik, Antriebstechnik allg. Maschinenbau und Metallbau
- Urformen, Umformen, Trennen, Fügen, Beschichten und Ändern
• Einführung Längenprüftechnik
• Einführung Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz
• Einführung Qualitätsmanagement

Informationen

Zielgruppe

Personen, die sich mit den wichtigsten technischen Begriffen und Zusammenhänge vertraut machen möchten, wie z. B. Sachbearbeiter für technische Produkte, Einkäufer, Mitarbeiter aus dem Vertrieb und Quereinsteiger

Dozent/-in

Christoph Neu, Verfahrensmechaniker, Feinwerkmechanikermeister (HWK)

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.