english

Zertifikatslehrgang: Wasserstrahlschneider (IHK)

Ansprechpartner

Judit Degrell-Lipinski
Judit Degrell-Lipinski

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 12.03.2018 bis 17.03.2018
Zeit: Mo., Di., Mi. 09.00-16.30 Uhr - IHK in MG, Do., Fr. 09.00-17.15 und Sa. 08.00-16.00 Uhr - Praxiswerkstatt in MG Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Bismarckstr. 109
  41061 Mönchengladbach
KNR: T060-ZM118 Entgelt: 2.490,00 € für 51 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Die rasante technologische Entwicklung bestimmt die zukünftigen Anforderungen an erfolgreiche Unternehmen: Der Einsatz einer jungen, innovativen Schneidtechnik gewinnt einen immer höheren Stellenwert in der Produktion. Geschnitten werden nahezu alle Materialien und es gibt Anwendungen in fast jeder Branche.
Der Zertifikatslehrgang: Wasserstrahlschneider (IHK) vermittelt neben den Grundlagen dieses Verfahrens spezifisches Wissen und vertiefte Anwenderkenntnisse rund um das Wasserstrahlschneiden. Der Aufbau, die Leistungsfähigkeit und die Funktion einer solchen Anlage werden in der Praxis verständlich, direkt an einer Wasserstrahlschneidemaschine dargestellt. Gleichzeitig erfahren Sie, wie dieses Gerät gesteuert und bedient werden muss.

Ihre Inhalte

1. Grundlagen
• Die Kraft des Wassers / Umweltaspekte
• Herkunft und Geschichte des Wasserstrahlschneidens
• Verfahren und Materialien
• Effizienz- und Leistungsvergleich mit Abgrenzung zu traditionellen Schneidtechniken
2. Technologie
• Technologische Grundlagen
• Überblick über Einsatzmöglichkeiten für Wasserstrahlschneiden
• Industrieller Einsatz und Kernbranchen
• Anwendungsbeispiele / Sonderverfahren
• Integration in bestehende Fertigungsketten
• Marktübersicht national/international
3. Spezifisches Wissen
• Aufbau von Wasserstrahlschneidmaschinen
• Hochdruckkomponenten, Zubehör - Anordnung und Funktion
• Sicherheitshinweise
• Vertiefungsworkshops in der Praxis
• Materialspezifische Besonderheiten bei der Bearbeitung
• Software und Bedienung
• Erstellen von Schneidgeometrien
• Weitere Vorbereitungen für die Bearbeitung
4. Praxisübungen an der Wasserstrahlschneidmaschine
• Zeichnen von Teilen für die Bearbeitung
• Schnittvorbereitung und Schneiden im Praxis

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen und Quereinsteiger/-innen mit technischen Vorkenntnissen

Referent/in

Ralf Winzen Dipl.-Math. Clemens Müssen Dipl.-Ing. Jochen Heinen Dipl.-Ing.

Abschluss

Interner Test, IHK-Zertifikat. Voraussetzungen sind 80% Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.