WEG-Abrechnung, aber richtig!

Termin: 11.03.2020 bis 11.03.2020 Zeit: Mi. 09:00 - 16:30 Uhr Ablauf: Der Kurs entspricht den Anforderungen der Gewerbeordnung (GewO) sowie der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) hinsichtlich der Weiterbildungspflicht für gewerbliche Wohnimmobilienverwalter und umfasst 7 Zeitstunden. Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: Y001-SK120 Entgelt: 250,00 € für 8 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Die Gesetzgebung als auch die Rechtsprechung haben in den letzten Jahren die Anforderungen an die WEG-Abrechnung verändert. Was bisher einfach erschien, mutierte zu einem komplexen Zahlenwerk. Dieses Seminar stellt in einfacher Art das komplexe Thema Hausgeldabrechnung sowohl dem gewerblichen Immobilienverwalter als auch dem gewissenhaften Beirat und anderen Interessierten dar. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage den Eigentümern eine professionelle Abrechnung zu präsentieren, die vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung und der ansteigenden Zahl von Beschlussanfechtungsklagen zur Hausgeldabrechnung immer wichtiger wird.

Ihre Inhalte

• Hausgeldabrechnung
• Wirtschaftsplan
• Abrechnungsergebnis
• Wohngeldrückstand
• Bankenentwicklung
- Einnahmen und Ausgaben
- Gesamtdarstellung
• Zinsbestätigungen
• Vermögensstatus
• Heizkostenabrechnung
• Buchhaltung
• Haushaltsnahe Dienstleistungen
• Teilungserklärung

Informationen

Zielgruppe

WEG-Verwalter und deren Mitarbeiter sowie WEG-Beiräte

Dozent/-in

Heinz-J. Rausch, Immobilienverwalter und Makler, Mitglied im Sachverständigenausschuss des IVD

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung