english

Zertifikatslehrgang: Immobilienmakler/-in (IHK)

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 30.08.2018 bis 20.12.2018
Zeit: Di. und Do. 17:30 - 20:45 Uhr (kein Unterricht in den Schulferien NRW) Ablauf: Der Kurs entspricht den Anforderungen der Gewerbeordnung (GewO) sowie der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) hinsichtlich der Weiterbildungspflicht für gewerbliche Immobilienmakler und umfasst 75 Zeitstunden.
Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: Y009-ZK318 Entgelt: 1.295,00 € für 100 Unterrichtseinheiten Zahlung: Für diesen Kurs kommt evtl. eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie BUND infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung

Kompaktinformationen

Dieser Lehrgang vermittelt den Teilnehmern systematisch und praxisnah das Fachwissen, um erfolgreich eine Maklertätigkeit in der Immobilienwirtschaft auszuüben. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen und Hintergründen werden vor allem vertriebliche Kompetenzen erarbeitet. Der Lehrgang ist somit sowohl für Berufserfahrene als auch für Neueinsteiger interessant, die sich als Mitarbeiter oder Selbstständige mit der Vermittlung, Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien beschäftigen.

Ihre Inhalte

• Zulassungsregelungen für Immobilienmakler
- Antragsverfahren auf Erlaubnis der Gewerbetätigkeit gem. § 34c GewO., Pflichten des Maklers
• Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
- Werttabelle, Vergleichswert-, Sachwert- und Ertragswertverfahren, Preisspiegel
• Grundstückskaufvertragsrecht
- Grundbuch / Grundstückskaufvertrag / Beurkundung / Erbbaurecht und Bauträgervertragsrecht
• Finanzierung / öffentliche Förderung
- Beratung und Vermittlung von Objekten / finanziellen Mitteln, Arten der öffentlichen Förderung
• Steuerwesen und Steuerrecht
- Anschaffungs- und Herstellungskosten, Abschreibung, Abschreibungsarten, Einkommensteuer
• Öffentliches und privates Baurecht sowie WEG-Recht für den Immobilienmakler
• Immobilienmakler- und Wettbewerbsrecht
- Wettbewerbsverfahren, Abmahnung, Unterlassungserklärung, UWG, Maklervertrag, Haftung
• Marketing - Erfolgspotential für Makler
- Marktforschung, Marketing-Mix, Festlegung der Unternehmenstätigkeit
• Die Auftragsakquisition und der Profi-Vertrieb
- Neukundengewinnung / Vertriebsstrategien, Werbung, Exposé
• Büroorganisation / Personalwesen, Aufteilung Innen- und Außendienst
• EDV-Einsatz und Internetauftritt

Informationen

Zielgruppe

Neueinsteiger, Immobilienmakler, Mitarbeiter von Maklerbüros, Architekten und Bauträger, Anlageberater, Bank- und Versicherungsfachkräfte, Hausverwalter

Dozent/-in

Oliver Hartmann, Dipl.-Kaufmann, Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von Immobilien

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.