Vertrags- und Nachtragsmanagement am Bau (Neu)

Termin: 29.11.2019 bis 29.11.2019 Zeit: Fr. 09:00 - 16:30 Uhr Ablauf: Der Kurs entspricht den Anforderungen der Gewerbeordnung (GewO) sowie der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) hinsichtlich der Weiterbildungspflicht für gewerbliche Immobilienmakler und umfasst 7 Zeitstunden. Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: Y046-SK119 Entgelt: 250,00 € für 8 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Bei nahezu allen Bauprojekten ist die Vereinbarung der VOB/B Standard. Neben einem gut vorbereiteten Vertragsabschluss sind insbesondere die Vertragsregeln, die das Vergütungsmanagement und das Nachtragsmanagement beinhalten sollten, von großer Bedeutung. Dabei gilt es zunächst, den für das Projekt maßgeschneiderten Vertragstyp auszuwählen, vom Einheitspreis über Detailpauschalvertrag bis hin zum Schlüsselfertigbau-, Funktionalbau-/Globalpauschalvertrag. Besonderheiten bei der öffentlichen Ausschreibung sind zu berücksichtigen, da dort besondere Regeln gelten. Dieses Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie Ihr finanzielles Risiko minimieren. Hierbei wird die neueste Rechtsprechung behandelt.

Ihre Inhalte

• Ausschreibung und Vertragsgestaltung
- Besonderheiten bei Vertragsabschluss
- Ermittlung unwirksamer Vertragsklauseln
- Probleme der wirksamen Vertretung (Vollmacht)
• Vergütungsmanagement
- Die Basis: Bauvertragstypen
- Bausollrisiko und Risikoverlagerung auf den Auftragnehmer
- Risiken: z.B. Planung, schlüsselfertig, funktional, Genehmigung, Bodenrisiko
• Nachtragsmanagement
- VOB/B-System der Leistungsänderung
- Bauinhalt, Bauzeit, Erschwernisse,
- "Behinderungsnachtrag"
- Nachtragshöhe, Nachtragsbearbeitungs- und Nachtragsplanungskosten
- Sittenwidrige Nachtragsgestellung, Leistungsverweigerungsrechte
• VOB/C
- Bedeutung für die Vertragsabwicklung
- Schadenersatzträchtige Rechtspflichten für den Auftraggeber
- Nebenleistungen / Besondere Leistungen

Informationen

Zielgruppe

Alle Baubeteiligten, wie Bauunternehmen, Bauträger, Projektsteuerer, Baubetreuer

Dozent/-in

Dr. Johannes Langen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung