Rechtliche Grundlagen für Immobilienmakler/-innen (Neu)

Termin: 09.03.2023 bis 11.03.2023 Zeit: Do. und Fr. 08:30 - 17:00 Uhr, Sa. 08:30 - 14:00 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: Y064-SK123 Entgelt: 710,00 € für 27 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Mit diesem Seminar wird die Weiterbildungspflicht von 20 Zeitstunden, die innerhalb
von drei Jahren absolviert werden müssen, abgedeckt und dabei Wissen erweitert
und aktualisiert. Gerade im Hinblick auf die seit letztem Jahr geltende
Provisionsteilung ist es für Makler unerlässlich, auf dem neuesten Stand zu sein.
In dem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die rechtlichen
Grundlagen des Maklergeschäfts. Gesetzliche Vorschriften und ständige
Rechtsprechung, die das tägliche Geschäft bestimmen, werden erläutert und
besprochen. Aktuelle gerichtliche Entscheidungen und Problemfälle aus der Praxis fließen ebenfalls in das Seminar mit ein.

Ihre Inhalte

• Rechtliche Grundlagen:
- BGB, GrundbuchO, WEG, MaklerBautrVO, PreisangabenVO, DL-InfoV, UWG, WoVermG, ImmoWertVO, TelemedienG, BDSG, DSGVO, GEG
- Praxisrelevante Vertragsarten mit Schwerpunkt auf Maklervertrag, Grundstückskaufvertrag, Mietvertrag
- Zweckentfremdung
- Neue Provisionsteilung
• Wohnungsvermittlung und Bestellerprinzip
• Verbraucherschutz
- Grundlagen
- Datenschutz
• Wettbewerbsrecht
- Allgemeine Wettbewerbsgrundsätze
- Unzulässige Werbung
- Wettbewerb und Abmahnung

Informationen

Zielgruppe

Immobilienmakler/-innen und deren Mitarbeitenden, die ihrer Weiterbildungspflicht nachkommen wollen

Dozent/-in

Gudrun Kleiner, Ass. Jur.

Abschluss

IHK-Teilnahmebedingungen