Nachhaltigkeit bei der IHK

Nachhaltigkeit bei der IHK
© NicoElNino / Adobe Stock

Gebäude

Wir unterhalten Geschäftsstellen in Krefeld, Mönchengladbach und Neuss – teilweise in historischen Gebäuden. Erst kürzlich haben wir in Neuss eine Dachsanierung mit energetischer Dämmung vorgenommen. Im ersten Quartal 2020 werden die Fenster zur Straßenseite hin saniert. Zahlreiche Fenster im Altbau der Krefelder Geschäftsstelle sollen 2020 ebenfalls ausgetauscht werden. Damit wollen wir die Energieeffizienz unserer Gebäude maßgeblich steigern.

Mobilität

Um den Ausbau der Elektromobilität in unserem IHK-Bezirk voranzutreiben, haben wir in Mönchengladbach Ladesäulen installiert, die auch unseren Besuchern zur Verfügung stehen. In Krefeld, wo die Stadtwerke zwei unserer Parkplätze für ihr Carsharing-Angebot nutzen, und in Neuss sind weitere Ladesäulen in Planung. Anfang des Jahres 2020 haben wir drei E-Autos für unsere Mitarbeiter im Außendienst (z.B. unsere Ausbildungsberater) angeschafft.

Material

IHK-Magazin:

Das IHK-Magazin (Auflage: mehr als 60.000 Exemplare) wird auf der hochmodernen Druckmaschine Cortina gedruckt. Durch den wasserlosen Druckprozess wird eine minimale Makulatur erreicht und der wertvolle Rohstoff Papier geschont. Die positive Öko-Bilanz wird zusätzlich durch die Eliminierung von Feuchtwasser, Feuchtwasserzusätzen, Farbnebel, Öl im Druckwerk sowie eine nahezu chemiefreie Plattenherstellung gestützt. Eine sogenannte „automatische Gummituchwascheinrichtung“ reduziert zudem den Waschmitteleinsatz beim Druck. Neue Verbrauchsmaterialien ergänzen das Öko-Konzept der Cortina und ermöglichen einen VOC-freien Betrieb. VOC steht als Abkürzung für flüchtige organische Verbindungen. Ein Beispiel für die hervorragende Öko-Bilanz der Cortina ist die Senkung des jährlichen CO2-Ausstoßes um circa 3.500 Tonnen durch die Einsparung von Wasser im Vergleich zur vorherigen Anlage.

Das eingesetzte Papier 60 g/m² 83C ist unter ökologischen Gesichtspunkten eine gute Wahl. Das Naturpapier wird in Schweden hergestellt. Die Papiermühle ist nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Die Produktkette ist FSC- und PEFC-zertifiziert. FSC steht für die Förderung einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtschaftung von Wäldern (Forest Stewardship Council). Betriebe, die nach PEFC zertifiziert sind, zeigen Engagement für die Umwelt und ihre Verantwortung im Umgang mit dem unverzichtbaren Roh- und Werkstoff Holz. Durch das Cortina-Verfahren wird viel weniger Papiermakulatur produziert als bei herkömmlichen Prozessen. Somit wird der wertvolle Rohstoff effizient und sparsam verwendet.

Unser IHK-Magazin können Sie auch digital lesen. Wir bieten eine App-Version für Tablets und Smartphones an. Wenn Sie als Suchfrage „IHK Mittlerer Niederrhein“ im App Store oder bei Google Play eingeben, können Sie sich die kostenlose App herunterladen. Wir werben für die Nutzung der App in jeder Ausgabe des IHK-Magazins im Inhaltsverzeichnis.

Unsere Angebote für Mitglieder

Wir unterstützen unsere Mitglieder auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Das ist ein Überblick über unseren kostenlosen Service und unsere Projekte:

  • Erstberatung Energie: Wie können Energiekosten gesenkt werden? Welche Einsparpotenziale und Förderprogramme gibt es? Wir unterstützen Unternehmen bei relevanten Fragestellungen.
  • Effizienz.Innovatoren: Als „Effizienz.Innovatoren“ verbessern Studierende im Rahmen einer Abschlussarbeit oder eines Praktikums die Energieeffizienz in Unternehmen. Wir vernetzen Sie mit der Hochschule Niederrhein:
  • Energie-Scouts: Sie wollen keine unnötigen Energiekosten zahlen? Dann nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Azubis als Energie-Scouts zu qualifizieren, so können sie nach Einsparpotenzialen in Ihrem Betrieb suchen.
  • Leitfaden „Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen“: Unser Leitfaden „Standorte planen und sichern: Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen“ zeigt Chancen und Risiken einer naturnahen Gestaltung auf.
  • City-Hubs: Wir haben ein Handbuch zur Entwicklung von Mikro-Depots im interkommunalen Verbund am Beispiel der Kommunen Krefeld, Mönchengladbach und Neuss veröffentlicht. Damit wollen wir einen Teil dazu beitragen, dass die Innenstädte in unserem IHK-Bezirk vom zunehmenden Lieferverkehr entlastet werden.
  • Firmenticket Niederrhein: Sie möchten gerne die Umwelt schonen, die Infrastruktur entlasten und Geld sparen? Dann ist das Firmenticket für Sie und Ihre Mitarbeiter genau das Richtige.
  • Klimaschutz-Coaching: Mit einem kostenfreien Beratungsangebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu Themen rund um den betrieblichen Klimaschutz sowie weiterer Umweltleistungen zu informieren. Daneben stellen wir Kontakte zu Experten aus dem Themenbereich her.