Basiswissen Zoll

Termin: 03.03.2020 bis 04.03.2020 Zeit: Di. und Mi. 16:00 - 19:15 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Friedrichstr. 40   41460 Neuss KNR: A002-SN120 Entgelt: 250,00 € für 8 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

In diesem Seminar wird Neu-, Wieder- und Seiteneinsteigern das Grundlagenwissen der Zollabwicklung bei der Warenein- und ausfuhr vermittelt. Dieses Know-how ist eine wichtige Voraussetzung, um in diesem Bereich korrekt und zügig arbeiten zu können. Darüber hinaus bauen viele andere Seminare und Lehrgänge im Außenwirtschaftsbereich auf den Kenntnissen dieser Veranstaltung auf.

Ihre Inhalte

• Wichtige Abkürzungen
- Institutionen (z.B. WTO, OPEC, OECD)
- Wirtschaftsgebiete (z.B. NAFTA, EWR, ASEAN, EU)
• Grundbegriffe
- Zollunion
- Freihandelszone
- Einfuhr / Ausfuhr / Transit
- Zollgebiet
- Zolltarif / Zollsatz / Zollwert
- Waren- oder Zolltarifnummer (Tarifierung)
- Präferenzen
- EG/EU-Verordnung
- EG/EU-Richtlinie
• Rechtliche Grundlagen
- Zollkodex / Durchführungsverordnung
- Außenwirtschaftsgesetz / Außenwirtschaftsverordnung
- Einführer
- Ausführer
- Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
• Grundzüge Warenursprung und Präferenz (WuP)
• Grundlagen der Ein- und Ausfuhrabwicklung

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Exportabteilung, aus Versand und Einkauf, Ingenieure und Techniker in Beratungsfunktion, Auszubildende ab dem 3. Ausbildungsjahr

Dozent/-in

Holger von der Burg, Referatsleiter Zoll und Außenwirtschaftsrecht

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung