english

Import: Zollabfertigung & Zolldokumente mit Überblick Internetzollanmeldung und ATLAS

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 19.04.2018 bis 19.04.2018
Zeit: Do. 09.00-16.30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: A008-SK118 Entgelt: 240,00 € für 8 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Die Teilnehmer/-innen werden durch das Seminar in die Lage versetzt, selbstständig Zollanmeldungen bei der Überführung in den freien Verkehr abzugeben bzw. die Tätigkeiten von beauftragten Speditionen für das eigene Unternehmen nachvollziehen zu können.
Ferner lernen Sie die inhaltliche Bedeutung der bei der Zollabfertigung unerlässlichen Unterlagen kennen und erhalten anhand von praktischen Fällen einen Überblick über den Einsatz von Dokumenten, die Zollbegünstigungen ermöglichen. Die wesentlichen Rechte und Pflichten bei der Zollabfertigung werden systematisch dargestellt.

Ihre Inhalte

Darstellung eines Einfuhrvorganges von A bis Z
(Grenzüberschreitung, Gestellung, Pre-Declaration, Summarische Zollanmeldung, Zollanmeldung, Zollabfertigung, Überblick über Vereinfachungen, Zahlungsaufschub, Freigabe)
Überblick über die Internetzollanmeldung und EDV-gestützte Anmeldung via ATLAS
Handhabung des Einheitspapiers als schriftliche Zollanmeldung zur Überführung in den freien Verkehr
Kurzer Überblick über Vereinfachungen bei der Zollanmeldung
Anmeldung des Zollwertes
Voraussetzungen für die Vorlage von Präferenzpapieren (u.a. Form A, EUR 1, EUR-MED und ATR)
Praxisnahe Beispiele, Recherchehilfen

Informationen

Zielgruppe

Sachbearbeiter/-innen, die mit der Abwicklung von Importgeschäften betraut sind bzw. für derartige Vorgänge verantwortlich sind

Referent/in

Jürgen Graßhoff (Dipl. Finanzwirt, Bundesfinanzdirektion Köln)

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung