Zertifikatslehrgang: Fachkraft für Rechnungswesen (IHK) Modul 2: Aufbaustufe

Termin: 30.08.2019 bis 20.12.2019 Zeit: Fr. 16:30 - 19:45 Uhr (kein Unterricht in den Schulferien NRW) Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Bismarckstr. 109   41061 Mönchengladbach KNR: B023-ZM119 Entgelt: 680,00 € für 52 Unterrichtseinheiten Zahlung: Für diesen Kurs kommt evtl. eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie BUND infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung

Kompaktinformationen

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die ihr vorhandenes Grundwissen erweitern wollen, welches z.B. im Rahmen des Grundkurses erlangt wurde. In der Aufbaustufe geht es um die Vertiefung der Buchführungskenntnisse mit einem Schwerpunkt im Bereich des Jahresabschlusses und der Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Kennzahlenanalyse.

Ihre Inhalte

• Erstellen der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung nach handelsrechtlichen Vorschriften
- Gliederung und Inhalt des Jahresabschlusses
- Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
• Abgrenzungen im Jahresabschluss
- Aktive und Passive Rechnungsabgrenzung
- Sonstige Forderungen und Verbindlichkeiten
- Rückstellungen
• Auswertung des Jahresabschlusses
- Bilanzkennzahlen zur Vermögens- und Kapitalstruktur
- GuV-Kennzahlen zur Kapital- und Umsatzrentabilität
• Training weiterführender Buchungen
- Aufwand- und Privatsteuern
- Abschreibungen auf Anlagevermögen
- Abschreibungen auf Forderungen

Informationen

Zielgruppe

Personen mit soliden Grundkenntnissen, die z.B. in der Grundstufe erworben wurden

Dozent/-in

Annette Seifert, Steuerberaterin

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.