english

Zertifikatslehrgang: Key Account Manager/-in (IHK) (Neu)

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 05.11.2018 bis 09.11.2018
Zeit: Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr Ablauf:
Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: M017-ZK218 Entgelt: 995,00 € für 50 Unterrichtseinheiten Zahlung: Für diesen Kurs kommt evtl. eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie BUND infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung

Kompaktinformationen

In der vertrieblichen und strategischen Ausrichtung eines Unternehmens nehmen insbesondere die sogenannten Key Accounts bzw. Großkunden einen zentralen Stellenwert ein. Sie tragen nachhhaltig zum Unternehmenserfolg bei und benötigen somit eine individuelle Betreuung und Kundenansprache.
Als Key Account Manager übernehmen Sie demnach eine verantwortungsvolle Schlüsselrolle in der Vertriebsstrategie ihres Unternehmens. Um die damit verbundenen Anforderungen optimal meistern zu können, erlernen Sie im Lehrgang grundlegendes und übergreifendes Know-how sowie praxisorientierte Techniken im Umgang mit Ihren Key Accounts.

Ihre Inhalte

• Definition und Bedeutung des Key Account Managements
• Erfolgsfaktoren
• Key Account Management und die Abgrenzung vom Flächenvertrieb und Großkundenvertrieb
• Neue Aufgaben erfordern eine neue Sichtweise: Der Übergang vom Flächenvertrieb zum Key Account Management
• Gründe für die zunehmende Bedeutung des Key Account Managements
• Einbinden des Key Account Managements in die eigene Organisationsentwicklung
• Markt- und Kundenbewertung: Wie lassen sich Key Accounts bzw. zukünftige Key Accounts schnell und zuverlässig identifizieren?
• Strategische Kundenbearbeitung als Key Account Manager
• Zeitgemäße Informationsquellen für das Key Account Management
• Professionelle Gesprächsführung als Key Account Manager
• Verhandlungs- und Überzeugungstechniken
• Steuerungsinstrumente für das Key Account Management
• Praxisübungen
• Diskussion und Erfahrungsaustausch

Informationen

Zielgruppe

Account Manager, Key Account Manager, Vertriebsmitarbeiter, die sich auf das Key Account Management vorbereiten

Dozent/-in

Thorsten Jacoby, B.A., Unternehmer, Unternehmensberater

Voraussetzungen

Vertriebserfahrung - idealerweise in der Betreuung wichtiger Kunden - ist notwendig.

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.