Verkaufsgespräche professionell führen (Neu)

Termin: 27.09.2022 bis 27.09.2022 Zeit: Di. 09:00 - 16:30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: M044-SK122 Entgelt: 295,00 € für 8 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Der Verkaufsabschluss sollte die logische Folge eines gut geführten Verkaufsgespräches sein. Dazu ist es zwingend notwendig, dass der Verkäufer zuerst eine professionelle Kundenergründung durchführt, um die Situation des Kunden und seinen Bedarf richtig zu erfassen und danach erst die passenden Produkte oder Dienstleistungen präsentiert. Viele Verkäufer stellen dagegen keine oder zu wenig Fragen und finden so die Wünsche ihrer Kunden nicht heraus.
Im Seminar bekommen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an die Hand, einen roten Faden, den Sie für all Ihre Verkaufsgespräche anwenden können. Mit diesem praxiserprobten System fühlen sich die Kunden optimal beraten, so dass Sie öfters den Auftrag vom Kunden erhalten.

Ihre Inhalte

• Der Kardinalfehler Nr. 1 im Verkaufsgespräch
• In sieben einfachen Schritten die Wünsche und den Bedarf des Kunden professionell ergründen
- Das Schema zur Bedarfsanalyse
- Gesprächsführung souverän übernehmen
- Wünsche und Anforderungen des Kunden ermitteln
- Drei Power-Fragen für bessere Verkaufsgespräche
• Ein roter Faden für alle Verkaufsgespräche, vor Ort, am Telefon und bei Videocalls
• Richtiger Einsatz der Frage- und Zuhörtechniken
- Wichtige Fragearten für Verkäufer
- Fehler bei der Anwendung der Fragetechnik vermeiden
- Die 3 Stufen des Aktiven Zuhörens
• Wie das Kaufinteresse der Kunden getestet werden kann
• Praxisbeispiele aus 25-jähriger Verkaufserfahrung

Informationen

Zielgruppe

Verkäufer im Innen- und Außendienst, Verkaufs- und Vertriebsleiter, Geschäftsführer, Selbständige und Freiberufler, die mehr Neukunden gewinnen möchten, (Key)-Account-Manager, Handelsvertreter

Dozent/-in

Markus I. Reinke Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH), Verkaufstrainer

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung