Zertifikatslehrgang: Vertriebsberater/-in Außendienst (IHK)

Termin: 27.09.2021 bis 01.10.2021 Zeit: Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein   Nordwall 39   47798 Krefeld KNR: M085-ZK221 Entgelt: 1.055,00 € für 50 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Vertriebs-/ Verkaufsmitarbeiter bzw. Quereinsteiger im Verkauf.

Der Lehrgang verknüpft verkaufspsychologische Aspekte mit praxiserprobten Methodenwissen aus dem B2B und B2C Verkauf. Während des Lehrganges wird das erworbene Wissen durch individuelle Beispiele sowie realitätsnahe Planspiele vertieft. Dadurch gewinnen die Teilnehmer Sicherheit bei der Umsetzung und das vorhandene Vertriebswissen wird vertieft und gefestigt. So gelingt es, die Unternehmen sowie ihre Produkte und Dienstleistungen, erfolgreich zu vertreten.

Ihre Inhalte

• Verkaufen als wirtschaftliche und unternehmerische Schlüsselkompetenz
• Was bedeutet zielführendes Verkaufen und welche Vorteile bietet es
• Marktbearbeitung und Kundenanalyse
• Vorbereitung auf das Verkaufsgespräch
• Die Grundlagen der professionellen Kundenkommunikation
• So gelingt die perfekte Gesprächseröffnung
• Bestimmen der Gesprächsziele
• Wie Sie sich richtig positionieren
• Unterschiedliche Verkaufsmethoden für sich nutzen
• Situations- und Bedarfsanalyse richtig einsetzen
• Fragetechniken geschickt in das Verkaufsgespräch einbinden
• Die Unterschiede zwischen Nutzen und explizitem Nutzen
• Machen Sie Angebote, die nicht abgelehnt werden können
• Einwände geschickt behandeln
• Umgang mit Reklamationen
• Erfolgreicher im Team
• Verkaufen auf Messen
• CRM Systeme und Informationssysteme für den Verkauf

Informationen

Zielgruppe

(Angehende) Vertriebs-/ Verkaufsmitarbeiter, Quereinsteiger, die ihren Kenntnisstand auffrischen / erweitern wollen bzw.eine Tätigkeit im Außendienst anstreben

Dozent/-in

Thorsten Jacoby, B.A., Unternehmer, Unternehmensberater

Voraussetzungen

Basiswissen im Vertrieb bzw. ein Verständnis / eine Affinität für Vertriebsthemen werden vorausgesetzt.

Abschluss

IHK-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.