english

Schlagfertigkeitstraining - Gekonnte Erwiderung in schwierigen Gesprächssituationen

Ansprechpartner

Thomas Schrörs-Runo
Thomas Schrörs-Runo

Telefon: +49 2151 635-455
Telefax: +49 2151 635-378
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Termin: 27.09.2018 bis 27.09.2018
Zeit: Do. 09.00-16.30 Uhr Ort: IHK Mittlerer Niederrhein
  Nordwall 39
  47798 Krefeld
KNR: R003-SK218 Entgelt: 240,00 € für 8 Unterrichtseinheiten Zahlung:

Kompaktinformationen

Ziel des Seminars ist es, schlagfertig und gekonnt in heiklen Situationen bzw. auf unfaire verbale Angriffe zu reagieren. Vor allem die Behandlung von Einwänden und Gegenargumenten wird in diesem Seminar trainiert. Dadurch werden die Teilnehmer in schwierigen Gesprächen sicherer, überzeugender und selbstbewusster. Es wird der aktive Wortschatz erweitert, damit auch in Stresssituationen die passenden Worte spontan einfallen. Die Abwehr unfairer und aggressiver Angriffe bildet einen weiteren Schwerpunkt dieses Seminars. Die Teilnehmer reflektieren Situationen aus ihrer eigenen Praxis, in denen sie Angriffen und unfairen Mitteln des Gegenübers ausgesetzt waren.

Ihre Inhalte

• mit verbalen Angriffen sicher argumentativ umgehen
• aktiv Zuhören, um Gegenargumente zu entkräften
• in Gesprächen auf unfaire Strategien geeignet reagieren
• Einwände und (unfaire) Angriffe schlagfertig behandeln
• Schlagfertigkeitstechniken gezielt einsetzen
• Manipulation erkennen und abwehren
• eigene Betroffenheit überwinden
• mit Störern erfolgreich umgehen
• aktiven Wortschatz erweitern
• unfairer Dialektik erfolgreich begegnen
• Persönliche Stärken bewusstmachen und fördern
• Reflexion von Situationen der Teilnehmenden aus der Praxis
• Trainingsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Seminar

Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die ihre Schlagfertigkeit verbessern möchten

Referent/in

Christoph Dahms, Dipl.-Phys. und Unternehmensberater

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung