Corona-Beschäftigtentest in Unternehmen mit Bescheinigung - ONLINE (Neu)

Termin: 14.06.2021 bis 14.06.2021 Zeit: Mo. 11:00 - 13:15 Uhr Ort: ZOOM     Online KNR: T088-SX2121 Entgelt: 57,00 € für 3 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

Sowohl die Wirtschaft, als auch die Gesellschaft und das Gemeinwesen insgesamt leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Um die Gesellschaft mit Testungen zu unterstützen, erhalten Sie das zur Testdurchführung notwendige Anwenderwissen in unserem Seminar, basierend auf den "Mindestanforderungen an Teststellen zur Anwendung von SARS-CoV-2 PoC-Antigen-Schnelltests, sowie zur Bescheinigung unter Aufsicht durchgeführter Selbsttests gemäß § 6 Absatz 1 Nummer 2 der Coronavirus-Testverordnung vom 8. März 2021 (BAnz AT 09.03.2021 V1)".
Laut dieser Bescheinigung ist das Unternehmen berechtigt, den durchgeführten Coronatest für seinen Mitarbeiter zu bescheinigen.

Ihre Inhalte

Bitte mit Kamera und Corona-Selbsttest zur praktischen Übung für den Unterricht mitbringen!
• Der Mund-Nase-Rachenraum: Anatomie und Physiologie
• Hygienische Verhaltensmaßnahmen vor, während und nach der Testung
• Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
• Praktische Übungen zur sachgerechten Benutzung der persönlichen Schutzausrüstung (An-, Ablegen, Händedesinfektion, Reinigen, Entsorgen)
• Praktische Übung zur sachgerechten Anwendung des verkehrsfähigen Tests (Hygienemaßnahmen, richtige Abstrichnahme sowie Auswertung, Umgang mit Abwehrreaktionen (Niesen, Husten, Kopfbewegungen)
• Lernerfolgskontrolle mit Nachweis

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter: Führungs- und Fachkräfte, Geschäftsführer. Handwerker, Gewerbetreibender

Dozent/-in

Ute Bock-Knapstein, exam. Kinderkrankenschwester, Verantwortliche für Corona-Selbsttest an einer Förderschule

Voraussetzungen

Keine

Zulassung

Keine

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung und Nachweis