Künstliche Intelligenz für den Mittelstand

Künstliche Intelligenz für den Mittelstand
© 3dkombinat / Adobe Stock

Künst­liche Intel­li­genz ist ein Thema, das aktuell sowohl die Medien als auch den Arbeits­alltag vieler Konzerne bestimmt. Auch für kleine und mittlere Unter­nehmen wird der Einsatz von Künst­li­cher Intel­li­genz (KI) zur Sicherung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit zunehmend relevant. Wie KMU sich mit KI-Tech­no­lo­gien zukunfts­fähig aufstellen und noch brach­lie­gende Poten­ziale nutzen können, vermit­teln die KI-Trainer von „Digital in NRW – Kompetenz für den Mittel­stand“.

Die Experten arbeiten daran, das Zukunfts­thema KI fest in kleinen und mittleren Unter­nehmen zu verankern. Ziel ist es, umfang­rei­ches Wissen zum Thema Künst­liche Intel­li­genz zu vermit­teln, Kompe­tenzen in den Unter­nehmen aufzu­bauen und Einsatz­sze­na­rien entlang der gesamten Wert­schöp­fungs­kette heraus­zu­ar­beiten und umzu­setzen. Dafür sind unsere KI-Trainer Ihre Ansprech­partner.

Auch im täglichen Verwal­tungs­auf­wand kann KI Unter­nehmen weiter­helfen: Eine spezielle Software, die auf KI-Algo­rithmen basiert, scannt auto­ma­tisch alle Schrift­stücke ein, digi­ta­li­siert diese und ordnet sie mit Absender dem richtigen Empfänger innerhalb des Unter­neh­mens zu.
Im Dienst­leis­tungs- und E-Commerce-Bereich werden Chatbots immer ausge­reifter. Diese können zunehmend Kunden­an­fragen autonom bear­beiten und prüfen dabei, ob eine Antwort plausibel ist.
Die Anwendung eigens entwi­ckelter KI-Systeme in deutschen Unter­nehmen kann viel­fältig sein. Digital in NRW unter­stützt Unter­nehmen dabei, sich dem Thema Künst­liche Intel­li­genz zu nähern und passende Partner zu finden. Erfolgs­ge­schichten und prak­ti­sche Beispiele zeigen Ihnen, wie auch Sie profi­tieren können.

Weitere Informationen zu den KI Trainern finden Sie auf den Seiten von Digital in NRW.

 

Webinar: Künst­liche Intel­li­genz im Mittel­stand

Im Einfüh­rungs­vor­trag wird vermit­telt, was sich konkret hinter dem Begriff "Künst­liche Intel­li­genz" verbirgt und warum es sich lohnt, sich mit dem Thema abseits des allge­meinen Hype zu beschäf­tigen. Ausgehend von typischen Anwen­dungs­fällen in produ­zie­renden Unter­nehmen können Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer lernen, wie Daten­aus­wer­tung mit KI ganz praktisch gelingen kann und was es dabei zu beachten gilt. Wer einen praxis­nahen Einstieg in das Thema sucht, ist hier richtig!

Das Webinar leitet Sie durch die essen­ti­ellen Frage­stel­lungen, was künst­liche Intel­li­genz für Ihr Unter­nehmen ermög­li­chen kann, was Sie dazu benötigen und wo ein Einsatz im Unter­nehmen sinnvoll sein kann. Anschlie­ßend werden Grund­lagen zu Methoden des über­wachten und nicht über­wachten Maschi­nellen Lernens und zu Neuro­nalen Netzen erklärt sowie Praxis­bei­spiele unter­schied­li­cher Skalie­rung aufbe­reitet. Dort sehen Sie einer­seits, wo KI bereits jetzt schon einge­setzt wird und was sie in Large-Scale-Cyber-Physi­schen-System bewirken kann.

Abschlie­ßend bleibt ausrei­chend Zeit zur ausführ­li­chen Beant­wor­tungen Ihrer Fragen.

Montag, 4. Mai 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Weitere Infos finden Sie auf den Seiten von Digital in NRW.

In dem Webinar erhalten Sie außerdem einen Überblick über die kosten­freien Unter­stüt­zungs­an­ge­bote von Digital in NRW.

Abschlie­ßend bleibt ausrei­chend Zeit zur ausführ­li­chen Beant­wor­tungen Ihrer Fragen.

Montag, 4. Mai 2020 | 10:00 bis 11:00 Uhr
Webinar | online | bundes­weit


Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
 
Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung. Vom Webinarsystem folgt eine weitere Mail, mit der Sie sich aktiv für das Webinar registrieren. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Webinar - ebenfalls per Mail.
Webinar: Künst­liche Intel­li­genz im Mittel­stand
Webinar: Künst­liche Intel­li­genz im Mittel­stand