english

Immobilienwirtschaft am Niederrhein

Immobilienwirtschaft am Niederrhein
© Peter Kögler- Fotolia.com

Ansprechpartner

Romy Seifert
Romy Seifert

Telefon: +49 2161 241-135
Telefax: +49 2161 635-44135
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Bismarckstraße 109
41061 Mönchengladbach

Standort Niederrhein

Wir machen uns bei der internationalen Immobilienmesse EXPO REAL in München für die Region stark und präsentieren gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen den Standort Niederrhein und stellen neue Bauvorhaben aus der Region vor. Der Niederrhein bietet eine erstklassige Infrastruktur mit hoher Kaufkraft und bestens qualifizierten Arbeitskräften. 20.000 Besucher informieren sich dort regelmäßig über Pläne und Projekte in Deutschland und den europäischen Nachbarländern. Über die einzelnen Projekte am Niederrhein können Sie sich bei der Standort Niederrhein GmbH informieren.

Masterplan Mönchengladbach MG3.0 - Die dritte Gründung

Auch vor Ort unterstützen wir Initiativen zur städtebaulichen Entwicklung. So haben wir im Jahr 2011 gemeinsam mit der Architektenschaft und der Kreishandwerkerschaft den Verein „Masterplan MG 3.0“ gegründet mit dem Ergebnis, dass für Mönchengladbach ein umfassender und visionärer städtebaulicher Masterplan aufgestellt werden konnte. Dank der kompletten Finanzierung durch Mönchengladbacher Unternehmer ist der Stadt nicht nur ein Masterplan geschenkt worden. Durch die finanzielle fortlaufende Unterstützung der Unternehmer wird nun auch die begleitende Umsetzung des Masterplans durch den Verein ermöglicht. Über den Stand der Projekte informieren wir Sie gern.

Immobilien- und Investorenveranstaltungen

Gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen in Krefeld und in Mönchengladbach veranstalten wir jährlich Immobilien- und Investorenveranstaltungen, um auf die Entwicklungen und Trends vor Ort hinzuweisen.

Immobilien- und Investorenforum Krefeld

Am 13.11.2017 fand zum sechsten Mal das erfolgreiche Format "Immobilien- und Investorenforum Krefeld" statt. Es hat sich als die Plattform bewährt, auf der sich die regionale Immobilienwirtschaft über die Immobilienentwicklung in Krefeld informiert. Dieses Jahr haben wir uns mit dem Thema beschäftigt, wie sich die vielfältigen Ansprüche an die Wohnqualität und an ein modernes Arbeitsumfeld in einer wachsenden Stadt in Einklang bringen lassen. Krefelder Investoren haben ihre Projekte vorgestellt und erklärt, warum sie in Krefeld investiert haben. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier. 

Mönchengladbacher Immobilien- und Investorendialog

Am 31. August 2016 beschäftigte sich der zweite Immobilien- und Investorendialog mit dem Thema "Aus Alt mach Neu - neue Perspektiven für alte Standorte". Steigende Bevölkerungszahlen, Urbanisierungsschübe und veränderte Ansprüche an Wohn- und Gewerbeimmobilien geben auch in Mönchengladbach den Anstoß, nicht mehr genutzte Flächen und Gebäude einer gänzlich neuen Nutzung zuzuführen. Viele gelungene und vielseitige Projekte aus Mönchengladbach wurden vorgestellt und haben gezeigt, dass sich solche Investments durchaus lohnen. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.