Textilindustrie

Die Industriegeschichte am Standort Niederrhein hat ihren markantesten Ursprung in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Im 19. Jahrhundert schossen Webereien, Spinnereien, Textilverarbeiter und Bekleidungshersteller wie Pilze aus dem Boden. Der Boom löste Neugründungen in den Zulieferindustrien aus, vor allem im Maschinenbau und der Chemie. Stolze Statements kursierten wie „Krefeld – Eine Stadt wie Samt und Seide“ und „Mönchengladbach – das rheinische Manchester“.

Länge: 6:28 Minuten