english

IHK lädt für den 14. November zum eMarketingCamp ein

IHK lädt für den 14. November zum eMarketingCamp ein
© IHK

Ansprechpartner

Agnes Absalon
Agnes Absalon

Telefon: +49 2151 635-349
Telefax: +49 2151 635-44349
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Tanja Neumann
Tanja Neumann

Telefon: +49 2151 635-310
Telefax: +49 2151 635-44310
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

Stand: 11.10.2017

Der Termin steht, jetzt müssen noch die Inhalte bestimmt werden: Am 14. November findet das dritte eMarketingCamp der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein in der IHK in Krefeld, Nordwall 39, statt. Die Teilnehmer können sich online für das kostenlose Barcamp anmelden und bereits jetzt Themenvorschläge einreichen.

„Ein Barcamp ist ein offenes, modernes Tagungsformat“, erklärt Tanja Neumann, IT-Referentin der IHK Mittlerer Niederrhein. „Die Teilnehmer bestimmen die Tagesordnung. Und wer Experte auf einem bestimmten Gebiet ist, kann sein Wissen an diesem Tag teilen und mit den anderen Besuchern diskutieren.“ Teilnehmer, die eine Idee für ein Thema oder einen Vortrag – also eine Session – haben, können sie ab sofort online unverbindlich vorschlagen. „Die von uns freigegebenen Vorschläge erscheinen auf der eMarketingCamp-Internetseite, sodass andere Besucher vorab eine Vorstellung von der Themenvielfalt bekommen können“, so Neumann.

Das Barcamp beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Ab 9.30 Uhr geht es mit einer Vorstellungsrunde und der Sessionplanung los. Der Hashtag für das eMarketingCamp, mit dem Beiträge in den Sozialen Netzwerken wiedergefunden werden können, lautet #emcihk. Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet:

www.emarketingcamp.de