Austausch über „Heimat shoppen“

Austausch über „Heimat shoppen“
© IHK Mittlerer Niederrhein

Stand: 05.04.2019

Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister werden im September wieder mit besonderen Aktionen auf sich aufmerksam machen. Der 13. und 14. September gehören der Aktion „Heimat shoppen“. Im Vorfeld möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein vor allem diejenigen über die Aktion und die vielfältigen Möglichkeiten, sich zu engagieren, informieren, die sich bislang nicht an „Heimat shoppen“ beteiligt haben. „Das können Werbegemeinschaften, aber auch einzelne, interessierte Unternehmen sein“, sagt IHK-Handelsreferent Matthias Pusch. „Wir möchten Ideen für die Imagetage vorstellen und neue Aktionen entwickeln.“ Die kostenlose Informationsveranstaltung findet am 14. Mai, 18.30 Uhr, in der IHK in Mönchengladbach, Bismarckstraße 109, statt.

Mit den Aktionstagen möchte die IHK Mittlerer Niederrhein zusammen mit den Sparkassen der Region, dem Handelsverband und weiteren Partnern den Wert der Gewerbetreibenden und Werbegemeinschaften für das Gemeinwohl und die Lebensqualität ins Bewusstsein rücken. „Bei interessanten Aktionen wollen Händler, Gastronomen und Dienstleister mit ihren Kunden ins Gespräch kommen, Erlebniseinkauf bieten sowie Freundlichkeit und Service vermitteln“, sagt Pusch.

Eine Anmeldung zur Informationsveranstaltung ist erforderlich:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/19606