Marktchancen in Italien

Marktchancen in Italien
© Negro Elkha / Adobe Stock

Stand: 09.06.2020

Nach dem Corona bedingten Lockdown nimmt die italienische Wirtschaft langsam wieder Fahrt auf. Trotz aller Herausforderungen ist das südeuropäische Land weiterhin ein attraktiver Wirtschaftspartner. Die IHK Mittlerer Niederrhein bietet Unternehmen am 17. Juni die Gelegenheit, sich mit einem Marktexperten der Deutsch-Italienischen Industrie- und Handelskammer (AHK) mit Hauptsitz in Mailand virtuell auszutauschen. Im Rahmen eines kostenfreien, einstündigen Einzelgesprächs können zum Beispiel Geschäftschancen erörtert, Strategien umrissen und die aktuellen Rahmenbedingungen besprochen werden. „Die Anliegen der Teilnehmer werden nach der Anmeldung abgefragt, damit sich der AHK-Experte gezielt vorbereiten kann“, sagt Jörg Raspe, Referent im IHK-Bereich International.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite der IHK (www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/2189) sowie unter Tel. 02131 9268-561 und per E-Mail: raspe@mittlerer-niederrhein.ihk.de