Webinar „China-Update“

Webinar „China-Update“
© Olivier Le Moal - Fotolia.com

Stand: 27.04.2020

Für die deutsche Wirtschaft ist der chinesische Markt von besonderer Bedeutung – sei es als Beschaffungs- oder als Absatzmarkt. Nach dem Höhepunkt der Corona-Krise kehrt das Leben in China allmählich wieder zur Normalität zurück. Mit dem Webinar „China-Update“ informiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit der WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Krefeld mbH am 5. Mai, 16 bis 17 Uhr, über die aktuellen Entwicklungen in der Volksrepublik.

Katharina Viklenko, Referentin Ostasien, Germany Trade & Invest, wird unter anderem über die Herausforderungen der chinesischen Wirtschaft durch die Corona-Krise sprechen, und Dr. Yuan Shen von der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wird das chinesische Sozialkreditsystem und seine Auswirkungen auf ausländische Unternehmen erläutern.

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei. Eine Online-Anmeldung ist erforderlich unter: www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/20452. Ansprechpartner ist Jörg Raspe, Tel. 02131 9268 561, E-Mail: raspe@mittlerer-niederrhein.ihk.de.